Allgemein, Familienleben, Verlosung, Werbung

Pantoffeln to go für Lebenskünstler

Dieser Beitrag wurde von Adelheid gesponsert. Die Inhalte und Meinungen zu den Produkten in diesem Beitrag sind meine eigenen. 

Es ist doch ein bisschen verrückt wie Mutterschaft uns verändert. Sie macht einen komplett anderen Menschen aus uns. Nicht besser, nicht schlechter, aber vielschichtiger. Mit Beginn der Schwangerschaft übernehmen wir Verantwortung, nicht bloß für uns, sondern für einen kleinen Menschen, den wir so lieben, wie wir noch nie jemanden zuvor geliebt haben.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Das eigene Leben und die eigenen Bedürfnisse stehen erstmal nicht mehr an erster Stelle. Und man begeistert sich plötzlich für Dinge, über die Kinderlose noch fassungslos den Kopf schütteln.

Es gibt nichts schöneres als die Welt aus Kinderaugen zu betrachten und unsere kleinen Lieblingsmenschen auf ihren Abenteuern durchs Leben zu begleiten.

Es ist nicht immer die leichteste Aufgabe, aber eine, die sich lohnt.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Diejenigen, die hier schon sehr lange mitlesen, wissen noch von meiner Pünktchenliebe und wie verrückt ich eine zeitlang nach Fliegenpilzen war. Ich verbinde diese Zeit mit Soneas Kleinkindzeit. Aber auch mit einer Zeit, in der ich noch deutlich an mir zu arbeiten hatte. Die Verarbeitung der Diagnose, die Bewältigung von Ängsten und Trauer. Und um es positiv abzuschließen – mit der Näherei. Sonea war 1 1/2 Jahre alt als ich anfing selbst zu nähen. Und natürlich führte kein Weg an Fliegenpilzdesigns und rot-weißen Pünktchenstoffen vorbei.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Zu dieser Zeit lernte ich die Adelheid Glückwerkstatt kennen und meine Fliegenpilz-Tasse begleitet mich seitdem eine ganze lange Weile. Die Bodys, die ich damals für die Kinder hatte, sind inzwischen zu klein. Und auch die Tasse musste einmal ersetzt werden, da die erste zu Bruch ging. Ich staune immer noch darüber wie geduldig Herr Sonnenschein meine Fliegenpilz-Phase “ertragen” hat, wenn ich nur daran denke.

Neben Tassen, Babybodys und vielen anderen schönen Sachen, möchte ich Euch aber heute vor allem die Filzpantoffeln von Adelheid vorstellen. Ich durfte mir ein Paar dieser tollen Filzpantoffeln to go aussuchen. Und nicht nur wegen der tollen Designs hatte ich Schwierigkeiten mich für ein Paar zu entscheiden, sondern auch, weil ich Wortspiele liebe. Und die machen diese Pantoffeln zu etwas ganz Besonderem.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Besonders toll finde ich außerdem, dass die Produkte von Adelheid unter fairen sozialen Bedingungen produziert werden. Und zwar in einer kleinen Fabrik in Portugal. Denn faire Produktion unter hohen sozialen Standards ist nicht nur in Deutschland möglich und schließen das Ausland nicht aus.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

In meiner engeren Wahl befanden sich die Fabelhaft Ohren Filzpantoffeln und die Glücklich Filzpantoffeln, aber das Rennen haben  am Ende die Lebenskünstlerin Pantoffeln gemacht.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Die passen einfach perfekt zu mir und beschreiben auch mein Mamasein in einem Wort. Ich bin nicht die perfekte Mutter, aber genau richtig für meine Kinder. Ich habe kein festes Erziehungsschema, sondern improvisiere und manage auch vieles mit Humor, wenn es die Situation zulässt. Ich nehme mich und meine Mamarolle nicht zu ernst und stelle meinen Erziehungsstil nicht über den anderer Mütter.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Jedes Kind braucht seine individuelle Erziehung. Und am Ende wollen wir doch alle das Gleiche – dass unsere Kinder später als erwachsene Menschen ein glückliches und selbstbestimmtes Leben führen können.

Am 13. Mai ist Muttertag. Ein Tag, den ich unbedingt mit meinen Lieben verbringen möchte und an dem ich mich über selbstgebastelte Geschenke meiner Kinder freue.

Ich muss jetzt noch lachen, wie Sonea im letzten Jahr Simon ausschimpfte, weil er mir eine “Klobürste” schenkte (eigentlich war es eine Filzblume im Blumentopf).

Und seit Wochen sagt Simon immer wieder geheimnisvoll “Ich habe was ganz tolles für Papa und Dich gebastelt, aber ich verrate nicht was es ist!”. Es bleibt spannend…

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Falls Ihr nicht so gerne bastelt, Blumen aber auch keine Alternative für Euch sind und Ihr aber dennoch Eurer Mama eine Freude zum Muttertag machen wollt, sind vielleicht die Filzpantoffeln oder aber das kuschelige Mami-Sweatshirt in grau-meliert oder haselnuss-meliert von Adelheid genau das Richtige für Euch.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Darüber hinaus könnt Ihr gerne Euer Glück herausfordern, denn ich darf in Kooperation mit Adelheid ein Paar Filzpantoffeln nach Wahl verlosen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, klickt Euch mal rüber auf Instagram.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Und sehr gerne könnt Ihr im Adelheid-Shop einmal stöbern. Er ist wirklich voll mit schönen Dingen, die glücklich machen und einen zum Schmunzeln bringen. Jeder Artikel enthält eine kleine, wundervolle Botschaft – und wahre Wortliebe.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

Außerdem habe ich Anne von der Marke Adelheid Glückswerkstatt ein paar Fragen gestellt.

Adelheid – wer verbirgt sich hinter dem Label? 

Wir sind ein kleines Team (ca. 5 Personen) und haben unseren Sitz in Trier. Die Marke Adelheid gibt es schon seit 2005. Angefangen hat alles mit T-Shirts / Leibchen und Taschen, nach einiger Zeit kam dann der Gedanke, die schönen Motive auch auf den Filzpantoffeln an den Mann 7 die Frau zu bringen – mit großem Erfolg. Unsere Pantoffeln werden in Portugal in einer Manufaktur hergestellt und sind aus echtem italienischen Wollfilz. Das besondere ist ja der Glücksgedanke  – mit unseren bequemen und gemütlichen Pantoffeln an den Füßen fühlt man sich einfach glücklich und erlebt ein wohliges Heimatgefühl – egal ob zuhause oder auch unterwegs.

Was zeichnet Euch aus? 

Alle unsere Sprüche und Designs sind immer mit einem kleinen Augenzwinkern zu verstehen – ob das Unschuldslamm oder der Echte Kerl.  Wir sehen immer wieder, wie unsere Kunden schmunzeln müssen, wenn sie die Schuhe ansehen und überlegen, zu wem dies wohl passen könnte bzw- dass es zum Beispiel genau zu Onkel Heinz passt  oder wem man es schenken könnte. Das ist eigentlich auch genau das was uns immer bei der Entwicklung antreibt – wir selbst kennen das ja, dass man immer auf der Suche nach einem schönen Geschenk ist – ob zum Muttertag, Geburtstag oder Weihnachten. Und hier ist es schön, wenn man etwas Individuelles findet, womit man der Person auch zeigen kann, wie gut man sie kennt, oder das man an ihn / sie denkt. Und wenn man dann auch noch Glücksgefühle durch warme Füße bescheren kann, ist doch das Glück perfekt.

Wo liegen Eure Schwerpunkte? 

Innovation und Kreativität ist defintiv ein Schwerpunkt, denn man muss sich gerade in der heutigen Zeit ständig weiter entwickeln, um für den Kunden auch interessant zu bleiben bzw. ihm etwas bieten zu können.

Was ist Euch besonders wichtig bei Euren Produkten? 

Die Pantoffeln stellen wir in einer Manufaktur in Portugal her in enger, persönlicher  Zusammenarbeit mit Lieferanten, die wir auch persönlich kennen. Natürlich werden die Produktionsstandorte auch besucht und wir können uns so ein Bild machen von der fairen Fertigung. Besonders wichtig sind uns immer schöne, kleine Details, wunderschöne Farben, tolle Materialien und ein insgesamt bezauberndes Gesamtpaket anbieten zu können – das ist gar nicht immer leicht, da vor alem auch die Preissensibilität der Verbraucher in der letzten Zeit auch gestiegen ist .

Was sind Eure ganz persönlichen Adelheid-Lieblingsartikel? 

Definitiv die Pantoffeln! Gerade arbeiten wir an einem „zehenfreien“ Filzpantoffel Modell, welches wir hier im Büro jeden Tag Probe tragen. Da kommt Sommerlaune auf und hübsch lackierte Zehen oder auch bunte, farbenfrohe Socken können so gut zur Geltung kommen. Wir lieben es, mit dem Pantoffel als unsere Leinwand zu spielen und hier immer wieder neue Ideen umzusetzen. Besonders toll ist es immer, wenn ein Päckchen von unseren lieben Freunden aus Portugal kommt und wir dann die ersten Muster eines neuen Modells, welches man zuvor nur am „Bildschirm“ bearbeitet hat, in den Händen halten. Wir sind jedes Mal selbst total begeistert von den tollen Stickereien, der Umsetzung und der feinen Verarbeitung. Und unser größtes Glück ist es dann natürlich, auch noch positives Feedback von unseren Kunden und Fans zu bekommen. Der direkte Kontakt zu unseren Followern und treuen Kunden bringt wirklich besonders viel Freude – darum haben wir auch als wir vor einigen Wochen unser neues Büro in Trier bezogen haben hier auch einen kleinen Werksverkaufsraum / Showroom integriert, indem dann  demnächst auch vor Ort ansässige Kunden ihre Onlineshop Pakete abholen und uns jederzeit besuchen kommen können.

Pantoffeln to go für Lebenskünstler – Adelheid

3 Kommentare

  1. Annika sagt

    Schöner Text und schöne Bilder von eurer vierbeinigen Maus!

  2. Inge Knodel sagt

    Hallo Kaharina, tolle Filzpantoffeln, schöne Bilder . Danke! Ich kenne diese Marke noch nicht. Werde mich aber eingehend informieren. Ich habe immer kalte Füße, solche Pantoffeln sind bestimmt gut für mich . Noch einen schönen Tag. Inge

  3. Ilka :-) sagt

    °°°°° Ahhhhh,, wie genial!!!! °°°°°
    Ich bin total begeistert! So tolle Pantoffeln!
    Danke für die Shopvorstellung und liebe Grüße,
    Ilka 🙂

Kommentare sind geschlossen.