Monate: Dezember 2009

Guten Rutsch und ein frohes Neues!

Wir wünschen Euch allen einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2010! Für alle, die sich gute Vorsätze für das neue Jahr gesetzt haben – mögen sie Euch gelingen! Ich wünsch Euch auf jeden Fall die nötige Power und Gelassenheit das Jahr zu meistern und sollte es mal nicht so laufen, wie geplant, liebe Menschen an Eurer Seite, die Euch Kraft und Halt geben.

Hochzeitstag

Heute haben Mama und Papa ihren 1. Hochzeitstag! Vor genau einem Jahr haben die beiden noch schnell “Ja” zueinander gesagt, bevor ich dann auf die Welt kam und aus der Zweisamkeit eine Dreisamkeit machte. Dabei waren wir auf der Hochzeit ja eigentlich schon zu Dritt…ich hab von innen kräftig gegen Mamas Bauch gepoltert…hihi! Mama und ich… Und Mama und Papa…wie immer am Quatsch machen…

Badetag

zuerst einmal möchte ich zwei lieben Menschen zum Geburtstag gratulieren: Meiner Freundin Luna, die heute 1 Jahr alt wird und dann Sarah Werding, die die Studie zur “Frühkindlichen Bildung” durchführt, bei der wir auch mitmachen. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag! Mein Tag steht heute unter dem Motto “baden”! Zuerst einmal im Bällebad… …dann in meinem neuen Bohnenbad… …und anschließend noch ein schönes warmes Plantschbad in der Badewanne… …da bleibt nix trocken!

Weihnachten Part I

Weihnachten…sooo schöne Tage! So aufregend, so viele Menschen, soooooo viele Geschenke! Das waren echt ein paar spannende Tage! Und ich hab so viele Geschenke bekommen, dass Mama und Papa sie mir eingeteilt haben, so dass ich jeden Tag etwas zum Auspacken hatte. Und das waren soooo tolle Geschenke und so wunderbare Tage, dass ich mich jetzt schon auf mein nächstes Weihnachten freue! Wir sind im Forum dieses Jahr einer ganz lieben Wichtelfamilie zugelost worden, die uns ein riiiiiesen Paket mit lauter schönen Sachen geschickt hat, über die wir uns sehr sehr gefreut haben! Das Paket stand zwei Tage verlockend bei uns rum und ich durfte es nicht aufmachen…aber hochklettern! Und dann…endlich! Ein großer Berg Watte, den ich durkämpfen musste, bis… …die Geschenke zum Vorschein kamen! Soooooooo viele Geschenke! Geschenkpapier und Schokolade! Im Paket gab es Weihnachtsmann-Frikassee, da hab ich mir direkt mal ein Stückchen Schokolade gemopst…hihi! Vielen vielen Dank für die vielen schönen Sachen! Fühlt Euch umarmt! Es war für jeden etwas schönes dabei! Für Mama ganz tolle Quietscheentchen, die ihr noch in der Sammlung fehlen (und …

Merry Christmas…

fröhliche Weihnachten und glædelig jul wünsche ich Euch allen! Ich hoffe, Ihr habt alle ein wunderschönes und friedliches Weihnachtsfest und eine schöne Zeit gemeinsam mit Menschen, die Euch am Herzen liegen. Für mich ist es dieses Jahr das erste Weihnachtsfest und ich hab von Mama und Papa schon so viel tolles darüber gehört und es gibt Geschenke!…ganz viele sogar!…ich bin ja sooooo aufgeregt! Ich meld mich bestimmt ganz bald wieder und dann gibt es einen großen Weihnachtsbericht…versprochen! Ganz viele liebe Grüße von Eurer Sonea…

23…Weihnachts-Generalprobe

Morgen ist schon Heilig Abend! Und das bedeutet…ich darf ENDLICH meine vielen Geschenke auspacken! Heute Morgen kam schon wieder ein spannendes GROßES Paket für mich an…von unserem Wichtel sagt Mama…ausgepackt wird aber erst morgen (wie sollte es auch anders sein)! Ich bin sooo aufgeregt und möchte unbedingt wissen was da drin ist! Vielleicht erlaubt Papa mir ja heute Abend wenigstens mal zu spicken…mit Mama kann man da ja leider nicht verhandeln *grummel* Und weil ich endlich mal was auspacken wollte und schließlich für den großen Tag morgen ein bisschen üben muss, haben “Tante” Tanja und ich heute schon eine kleine Bescherung gemacht…hihi! Tanja und Stephan waren nämlich heute kurz zu Besuch bei uns…. Ist das wirklich für mich? Und ich darf es heute schon aufmachen? Ist das spannend! Ein paar richtig coole Gummistiefel habe ich bekommen! Die fehlten mir noch in meiner Schuhsammlung! Und die sind so schön, dass Mama am liebsten auch so schöne Gummistiefel hätte. Danke, liebe Tanja! Und weil das Auspacken so einen Spass macht, habe ich direkt mal weiter gemacht und …

22…Training

Heute hatte ich meine letzte Trainingsstunde in diesem Jahr bei meiner lieben Personal-Trainerin. Nächstes Jahr geht es fröhlich-munter und hoch motiviert weiter *räusper* Und in der Zwischenzeit wird zu Hause fleißig geübt. Wir haben heute nochmal geschaut wie ich mich inzwischen an unterschiedlichen Höhen hochziehe. Das Problem sind meine Armmuskeln…die wollen immer noch nicht so wie ich will… Aber wenn ich einmal mit ein bisschen Hilfe oben bin, dann gehe ich auch alleine vom Kniestand in den Stand… Denn was mir an Kraft in den Armen fehlt, habe ich dafür umso mehr in den Beinen. Zu Hause zieht es mich auch am liebsten von der Hocke auf die Füße, wenn Mama mit mir übt. Dann sollte ich mich alleine hochziehen… Dafür brauchte es aber einige “Köder” bis es mir wert war mich sooo anzustrengen…die Uhr von meiner Personal-Trainerin (die mag ich), mein Lieblingsspielzeug bei der Physio – den Wackelbär uuuund meine geliebte Trinkflasche…und schwupps hab ich mich an dem Kissen hochgezogen! Zum Schluss hat meine Personal-Trainerin noch ein paar Purzelbäume mit mir gemacht… Im Kopfstand …

21…Geschenke! Geschenke! Geschenke!!

Wow! Heute habe ich gleich zwei Päckchen auf einmal bekommen! Mama war total verdutzt als der Postbote kam und uns die Päckchen überreichte…das eine Päckchen kam ihr sehr bekannt vor! Das haben Mama und ich doch erst vor ein paar Tagen in Emmas Neuigkeiten Blog gesehen! Mama fragte ganz erstaunt den Paketboten, ob er sicher sei, dass das Päckchen für uns sei…die Überraschung ist Dir und Deinen Eltern sooo gelungen, liebe Emma! Das andere Päckchen hatte keinen Absender und Mama und ich waren völlig ahnungslos, wer der Absender ist. Aber dann hat Mama den verräterischen Postaufkleber entdeckt und irgendwie kam ihr die Stadt darauf sehr bekannt vor! Na klar! Da wohnt doch mein lieber Schatz Leander!! So eine schöne Überraschung…was haben Mama und ich mich gefreut! Aber leider nur kurz…Mama die Spielverderberin hat mir die Päckchen wieder abgenommen und gesagt, dass ich die erst an Weihnachten unter dem Tannenbaum auspacken darf. Die Spannung steigt…und ich muss warten! Auf Leander muss ich warten…der kommt ja erst in 16 Tagen zu mir und aufs Geschenke auspacken muss ich nun …

18..Hochzeit…19…Geburtstag…20…Ausstellung!

Ich war die letzten Tage mal wieder viiiiiel unterwegs und bin gar nicht dazu gekommen neue Blog-Einträge zu machen, obwohl jeder einzelne Tag einen Eintrag verdient hätte! Am Freitag hat meine Patentante Miriam ihren Markus geheiratet. Das war für alle ein sehr schöner Tag und ich glaube, ich möchte später auch mal heiraten! Mama war Trauzeugin und ich war neben der Braut der Star des Tages…hihi! Auf der Hochzeitsfeier war auch eine sehr renommierte Ergotherapeutin, die mehr als begeistert von mir war. Sie meinte zu meinen Eltern, dass sie in 25 Jahren Berufserfahrung noch nie so ein fittes und aufgewecktes, aufmerksames Kind mit Down-Syndrom erlebt hätte (sie kennt ja auch nicht meinen Leander…oder Luna…und all die anderen kleinen Stars…die würde aus dem Staunen gar nicht mehr raus kommen…hehe!). Am Samstag war ich dann mit meinen Eltern auf Serdars Geburtstags-Party. Und natürlich widme ich Dir auch einen Blog-Eintrag, lieber Serdar! Das war echt eine coole Party! Wilde Tiere waren dort… …und ich hab todesmutig am Fell gezogen (Gesine beschützt mich schon). Mit Serkan herum albern macht …

In der 17…junges Gemüse

Heute Morgen als ich aufgewacht bin, ging Mama mit mir vor das Fenster und alles war weiss! Mama sagt, dass es heute Nacht geschneit hat. Ich bin mir nicht so sicher, ob sie vielleicht einfach die Fenster schlecht geputzt hat, weil als wir spazieren gegangen sind, war nichts mehr weiss, sondern so wie immer, nur halt kälter…für Mama! Ich liege ja schön warm in meinem Mucki-Sack…hihi. Nach meiner Morgenwäsche komm ich dann ins Wohnzimmer und da liegt ein Geschenk für mich auf meiner Puzzlematte! Die Weihnachtszeit mag ich…jeden Tag eine neue Überraschung! Das Geschenk war von meinem Patenonkel Olli und Stephie…der Nikolaus hat es bei den beiden für mich abgegeben. Mal probieren, ob es auch so gut schmeckt, wie es aussieht… …auspacken… Uuuuuuiiii…ein Buch! “Emmas Weihnachten”…jetzt weiß ich auch wie meine kleine Freundin Emma in Trier Weihnachten feiert! Ganz liebe Grüße an Euch 3. Wir freuen uns Euch im neuen Jahr wieder zu sehen! Mama behauptet ja immer, dass ich kein Gemüse mag. Ich sag – das ist völliger Quatsch! Ist der Möhrensaft in meinem …