Monate: Mai 2010

Germany 12 Points

…hahaha! Glaubt Ihr daran? Also ICH finde die Lena ja gut! Sobald ihr Satellite ertönt, fange ich an zu tanzen…von mir würde sie also locker 12 Punkte bekommen…ich muss da direkt mal in Oslo anrufen! Heute war ich mit Papa beim Friseur! Aber die Friseur-Dame war der Meinung, dass es sich noch nicht wirklich lohnt bei mir Haare zu schneiden, da meine Haare noch zu fein sind. Die paar Fussel, die von meinem Kopf geschnitten wurden, konnten also nicht dokumentiert werden. Ach ja…meine schlimmste Befürchtung ist wahr geworden…FLIEGENPILZ..zum Frühstück!!! Bin ich froh, dass mir meine Freundin Luna dieses tolle Rezept von der Möhrenpizza geschickt hat. Das lässt auf schmackhafte Mahlzeiten hoffen! Vielen Dank an dieser Stelle für die liebe Post…da habe ich mich sehr drüber gefreut! Jetzt habe ich eine Freundin, mit der ich Mützen tausche (Emma), eine zum Trinkflaschen-Tausch (Sarah) und nun auch noch eine, mit der ich Kochrezepte tauschen kann…hihi! Unsere Mamas müssen langsam echt mal ein Treffen vereinbaren! Ein wunderschönes und sonniges Wochenende wünscht Euch…

Daumenfang!

Heute Morgen kam ein Anruf, der Mamas Laune ein bisschen gehoben hat: unsere Wunsch-Kita hat mich nochmal für den 07.06. eingeladen, weil die neue Leiterin mich kennenlernen möchte! Jetzt heisst es kräftig Daumen drücken, dass ich ihr richtig gut gefalle und sie mich unbedingt als Zwerg dabei haben möchte! Heute Abend mache ich mir einen gemütlichen Couchabend mit Papa! Mit Chips, einer spannenden Action-DVD und vielleicht noch eine Flasche Apfelsaft dazu…das wird toll! Mama ist nämlich mit ein paar anderen Muttis zum “Mama-Meal” verabredet. Aber vorher geht es noch mit mir eine Runde zum Schwimmen…mein neuer Babyschwimmkurs beginnt heute nämlich endlich! Ach ja…wo ich schon einmal dabei bin Eure Daumen zu sammeln… Wer von Euch ist auch so Kinderschoki-süchtig wie meine Mama und wäre bereit uns seine Sammelpunkte zu überlassen? Mama sammelt nämlich gerade fleißig für meinen Cousin Jonas! Der ist nämlich total Fussball-Verrückt und der Rucksack sollte es schon werden (soooo viel Schoki kann aber selbst meine Mama nicht essen, um ihm diesen Wunsch ganz alleine zu erfüllen)…! Wir sammeln also jetzt Eure Daumen und …

Ich übe fleißig…

…das Klettern, damit ich in Kürze mit meinem Schatzi die ganzen Berge erklimmen kann, die es wohl in Bayern geben soll. Meine ersten erfolgreichen Free-climbing Übungen (und das völlig ungesichert…mutig, oder?)…mal im Bärenstand… …und mal ganz Oldscool in der Krabbeltechnik…unermüdlich versteht sich! Vor einigen Monaten habe ich es schon mal mit Robben versucht, aber bin an dem Berg kläglich gescheitert. Die Aussichten auf einem Spaziergang im Sonnenuntergang Hand in Hand mit meinem Leander stehen also gar nicht mal sooo schlecht! Und wenn man dann auch noch auf Berge klettern kann, hat man die beste Aussicht auf den schönsten Sonnenuntergang! Und bis es so weit ist, träume ich noch ein bisschen von meinem süßen Schatz und von dem Sonnenuntergang in Bayern… Das Krümelmonster ist inzwischen zu meinem ständigen Reisebegleiter geworden und schreit permanent nach Cookies, weil es ja aus Amerika kommt… Ich esse ja viel lieber Brezeln…die erinnern mich irgendwie an meinen bayrischen Schatzi und die schmecken auch noch gut! Und ein Fähnchen gibt es auch noch gratis dazu…ich habe es extra geschwenkt (ungeschwenkt wäre es ja Schleichwerbung), …

Mamas Versuche…

…mich für feste Nahrung zu begeistern scheitern Tag für Tag aufs Neue. Da können die Zutaten noch so frisch sein… …und am Ende mundgerecht zubereitet… …ICH esse das garantiert NICHT!! Und morgen versucht es Mama schon wieder…vergeblich…hihi!

Fußpilz…

…bekommt eine völlig neue Bedeutung und ist seit neustem im Hause W. total angesagt! Gut, dass Fliegenpilze giftig sind…sonst würde Mama wahrscheinlich nur noch Pilze kochen!

Endlich…

…haben wir es geschafft unsere Lieblings-Trierer zu besuchen! Ich bin zwar pünktlich zu Reisebeginn Besitzerin des legendären Darth-Vader-Schnupfens geworden und mache für Mama und Papa seit einigen Nächten den Partylöwen (jaja…Spaß muss sein!) und Mama gibt an dieser Stelle eine Laudatio für die Anti-Augenringe-Creme-Industrie….aaaaaber diesmal haben wir es uns trotz dicker Rotznase und viel Hatschi-Hatschi nicht nehmen lassen unseren Ausflug durchzuziehen! Mein Kumpel Krümelmonster durfte auch  mitreisen…na ja…zumindest zeitweise…die andere Zeit war ich damit beschäftigt Herrn Krümelmonster aus meinem Töff-Töff rauszuschmeißen. Ach ja…Ihr wisst ja noch gar nicht, dass mir meine Freundin Sarah aus ihrem Urlaub in Florida ein ECHTES Krümelmonster mitgebracht hat! Und jetzt schreit es immer wieder “Cookies! Cookies!” das nervt manchmal ganz schön! Köln-Trier mit dem Zug…das dauert und dauert…und daaaaaaaaauuuuuuuert bis man dann endlich da ist. Da ist dann auch jedes Bilderbuch und auch vorgezogene Zwischen- UND Hauptmahlzeiten total uninteressant…ich will mich viel lieber bewegen!! In so einem Zug ist das aber nicht so der Hit und mit Mama aus dem Fenster schauen wird auf Dauer auch ziemlich langweilig. Egal! Irgendwann …

Schokoschaumküsse…

…daran könnte ich mich gewöhnen! Während ich ja mit den echten Küssen immer noch sehr sparsam bin. Manchmal…aber eher selten…gibt es mal auf Nachfrage ein Küsschen für Mama oder Papa. Und heute gab es die ersten Handküsse von mir. Aber glaubt jetzt nicht, dass ich nun mit Handküssen um mich werfe…DIE gibt es auch nur manchmal…also eher selten! Und mit ein bisschen Glück gibt es auch ein Handkuss von mir für Dich oder Dich oder…DICH!