Alle Artikel in: 12 von 12

12 von 12 im Juli

Wir haben heute tatsächlich mal dran gedacht! 12 von 12 und wir sind dabei… mit zehn Bildern und.. äh zwei Videos. Hoffe das lässt die Jury auch gelten. Erstmal ganz in Ruhe frühstücken…   Und Geschenke einpacken. Der Sonnenschein liebt es im Moment “Geschenke” einzupacken und alle möglichen Leute zu “beschenken” (ich glaube, diesmal war es ein Spielzeug ihres Bruders…)   Ein bisschen Pediküre… Noch schnell ein kleiner Videodreh für die Aktion Mensch… Und… ähem… aufräumen… Da es heute den ganzen Tag geregnet hat, gab es einen kleinen Überraschungsausflug in einen Indoorspielplatz, in dem wir mit Überraschungsbesuch verabredet waren. Der Sonnenschein hat heute nämlich nach viel zu langer Zeit ihre Paten”cousine” wiedergesehen (ihre allerallerallerbeste Freundin)… Die können wir Euch hier aber leider nicht zeigen. Aber, dass die Kinder einen riesen Spaß hatten, das dürft Ihr sehen… Und es gab noch nachträgliche Geburtstagsgeschenke (das ist unser Untergang…!)   Zum Abschluss gab es noch die passende Ernährung… völlig ungesund und ganz wirklich eine absolute Ausnahme (das wird uns wieder Leser kosten!!)…   Die Kinder waren auch hauptsächlich …

12 von 12 im Mai

Der Tag ist schon wieder fast zu Ende und eigentlich wollte ich heute meine Eindrücke von meinem kleinen Ausflug nach Berlin verbloggen. Aber ich bin müde, quengelig und will nur noch ins Bett. Vorher habe ich aber noch zwölf Bilder von unserem Tag heute für Euch- Als ich bemerkt habe, dass wir heute schon wieder den 12. haben, war der halbe Tag natürlich fast schon wieder rum. Wie gut, dass es trotzdem schon ein paar Bilder von unserem Tag gab. Heute mal mit dem Handy fotografiert und völlig ungefiltert. Unter der Woche schlafen die Kinder gerne was länger. Nur am Wochenende sind sie immer sehr früh wach, ohne dass man sie wecken muss. Und beide kommen immer noch nachts rüber in unser Bett. Der Sonnenschein wartete geduldig im Wartezimmer auf ihre Ergotherapie und direkt im Anschluss Logopädie… Während ich auf der Arbeit bin… … rockt der Sonnenschein die Kita… Herr Sonnenschein war noch vor der Arbeit einkaufen… Nachdem ich die Kinder aus dem Kindergarten abgeholt habe, ist erstmal keine Zeit mehr für Fotos. Die Kinder …

12 von 12 im April

Vielen, vielen Dank für das große Feedback zum Schnuller- und Windel-Loslösungsprozess. Wie viele richtig erkannt haben, ist beides etwas, das ich nicht einfach ohne die Bereitschaft meines Kindes entscheiden würde. Wobei der Schnuller mich mittlerweile schon wirklich massiv nervt… das Löwenkind liebt ihn. Das Toilettenthema ist allerdings etwas, das auch gerne noch ein weiteres Jahr warten darf. Da werde ich keinen Druck machen und lediglich bei sich ergebenden Gelegenheiten die Toilette anbieten, spielerisch, ohne Zwang. Mich hat einfach nur interessiert, wie das bei Euch war… weil in gewissen Dingen, ist das beim Löwenkind ja immer so ein bisschen, als sei es mein erstes. Und weil die unglaublichsten Dinge immer dann passieren, wenn man überhaupt nicht damit rechnet, äußerte das Löwenkind am Wochenende mehrfach ganz von alleine den Wunsch auf die Toilette gehen zu wollen… sogar einmal vor dem Einnässen der Windel… aber da habe ich nicht richtig geschaltet. Mal abwarten wie es sich entwickelt… Den Schnuller werden wir aber so schnell dann doch nicht los… befürchte ich. Heute wollte ich unglaublich gerne mal wieder bei …