Allgemein


Drache Noknoknuss

Nähtechnisch kommt das Löwenkind ein bisschen kürzer als seine Schwester. Das ist halt so, allein schon deshalb, weil es für ihn einfach ist Kleidung zu kaufen, ganz im Gegensatz zu Kleidung für den Sonnenschein.
Ansonsten kann das Löwenkind sich nicht beklagen… tut er natürlich trotzdem, sogar ziemlich häufig und lautstark. Wehe der Sonnenschein bekommt zuerst eine Scheibe Wurst oder ist schneller an der Haustür, darf entscheiden welches Buch gelesen wird oder verbietet ihm mit ihrer Puppe zu spielen… ein riiiiiiesen Löwengebrüll ist die katastrophale Konsequenz und kann einen Ausmaß von bis zu dreißig Minuten… oder auch länger, wenn man nicht schnell genug eine würdige Ablenkung oder Wiedergutmachung findet, haben.
Umgekehrt freut sich der kleine Löwe immer diebisch wenn er “Ärsta!” ist oder Dinge bekommt, die seine große Schwester nicht bekommt. Wie zum Beispiel den Drache Kokosnuss Hoodie.
Eigentlich ist das Löwenkind ja noch ein bisschen zu klein für die Drachengeschichten und auch den Film, der gerade in den Kinos läuft, wird er noch sehr lange nicht zu sehen bekommen. Der Sonnenschein kann mit dem Drachen Kokosnuss leider nicht so viel anfangen. Sie hat zwar zwei Bücher von dem kleinen Abenteurer, aber blättert aktuell lieber in ihren neuen Connie-Büchern… na ja zumindest, wenn das Christkind sie ihr wieder zurück bringt. Denn nachdem sie sich nach Weihnachten so daneben benommen hat, kam nach mehrmaliger Androhung das Christkind und hat alle Geschenke wieder mitgenommen. Das war erstmal bitter, aber auch notwendig. Und mit ein bisschen Glück sind alle Spielsachen und auch die Connie-Bücher morgen früh wieder da.

Wie bitter war da heute der Besuch im Spielwarenladen für die Kinder. So viele tolle Sachen, aber standhafte Eltern, die nichts kaufen wollten…

Und für uns war es gar nicht so einfach die Kinder zu bändigen. Aber so anstrengend wie es in dem Moment ist, ist es am Ende auch gut, wenn man sich durchgesetzt hat. Wie gerne hätte ich dem Löwenkind einen “Drache Noknoknuss”, wie er ihn immer genannt hat, gekauft. Aber so kurz nach Weihnachten hätte ich es auch nicht gut gefunden…

… schließlich ist es auch wichtig, dass die Kinder ihre Spielsachen wertschätzen lernen und verstehen lernen, dass es gewisse Dinge nur zu besonderen Anlässen gibt.

Dem Sonnenschein konnten wir das schon ein wenig vermitteln und ich konnte sie heute einigermaßen darauf vertrösten, dass sie ja bald Geburtstag hat und sie sich dann neue Sachen wünschen kann…

Das wird beim Löwenkind noch eine gewisse Zeit brauchen.
Aber beide haben diesen kindlichen Glauben an das Wunderbare und das Christkind war in den letzten Tagen der einzige und wahre Held der Kinder. Es ist einfach zu schön das zu erleben und selbst jetzt, wo das Christkind als erzieherische Maßname das Spielzeug versteckt hat, lieben die Kinder es trotzdem.

Die Lizenzstoffe passend zum Kinofilm vom Drachen Kokosnuss bekommt Ihr bei lillestoff. Der Raglan-Schnitt ist Henric, von ki ba doo, einer unserer Lieblinge.

5 Kommentare

  1. Der Hoodie ist soooo süß!!! Hätte gern auch einen in 98 bitte 😀 😀
    Meine Kröte ist in letzter Zeit auch so unglaublich Melodramatisch, weint bitterlich auf dem Boden, brüllt die ganze Nachbarschaft zusammen und seine Lieblingsmasche ist es, zu brüllen "Hör auf das tut weh", sobald ihm etwas nicht passt. Das bringt mich manchmal ganz schön aus der Fassung 😀
    LG
    Mo

  2. Der Hoodie ist sooo niedlich!
    Selbst meine Große mag den Drachen Kokosnuss noch total gerne. Sie durfte ihn sogar schon in einem Theaterstück spielen. Schade, dass es da noch nicht den passenden Stoff gab.

    liebe Grüße
    Alex

  3. Ganz zauberhaft geworden, ich liebe die Kleidung Deiner Kinder! Der Drache Kokosnuss wird hier auch gerade gelesen. Meine Kleine hat ein Buch vom Weihnachtsmann bekommen 😉

    Viele liebe Grüße, Tanja

  4. Toll der Hoodie. Gefällt ir richtig gut.
    Irgendwie kommt mir die Geschichte mit dem wiederkommenden Christkind bekannt vor. Aber mein Großer hat gerade noch so die Kurve bekommen.
    Man sieht dem Löwenkind förmlich an, wie es im kleinen Köpfchen rattert: Wie schaffe ich es, Mama und Papa doch noch zu überzeugen 😉 Süß!
    LG Jasmin

  5. So toll dein kleiner Mann und der Stoff natürlich und du liebe Katharina, die immer den Tanz zwischen dem Gleichgewicht der Liebe zu den beiden irgendwie hinbekommt 😉

    LG Katrin

Kommentare sind geschlossen.