Allgemein

Gipfelstürmer!

Mit den Huber Buam habe ich nicht nur meine Begeisterung für die Milchschnitte gemeinsam…

…sondern auch die fürs Klettern!

Couchtisch…

Spieltisch…
…und nicht zuletzt das Sofa werden von mir beklettert. Proportional zu meinen Gipfelstürmereien steigt das Beulenrisiko und der Konsum der leckeren Arnika-Globulis (da weine ich auch gerne mal eine Runde extra…). Denn auch, wenn ich sehr wohl rückwärts wieder vom Sofa runter klettern kann, sag ich mir ab und zu ganz gerne mal “No risk, no fun!” und probiere einen Hechtsprung oder einen Purzelbaum von Sofa & Co. 
Auch bei so einem Kletterhobby kann ein bisschen theoretisches Wissen nicht schaden. Wie gut, dass Emmas Eltern mir dieses coole Berge-Buch geschenkt haben!
Leider bekomme ich von der Milchschnitte immer nur homöopathische Mengen ab (warum müssen Mamas auch immer alles verbieten, was Spaß macht!?)…aber mal ganz ehrlich – die Huber Buam sehen bei weitem nicht so lecker aus, wenn sie ihre Milchschnitte essen, wie ich! Oder? Ooooooooder?
So langsam wird es mal Zeit, dass die einen Werbevertrag mit MIR machen…aber bis jetzt haben wir ja noch nicht einmal die Trainingsjacke für Jonas bekommen. Und das, wo ihr alle so toll mit gesammelt habt! Mama hat schon eine Mail an die Firma geschickt, aber bis jetzt kam noch keine Reaktion, außer einer Eingangsbestätigung. Na ja…dann geh ich eben weiter klettern!

5 Kommentare

  1. Anonym sagt

    Liebe Sonea,

    ich bin total begeistert von Dir!!! Klar, als kleine Schwester im Geiste schaut man ja uch mit strahlenden Augen zur großen Schwester auf!!! Mir ist hier total langweilig, nix los. Noch nichtmal verbotene Naschereien in homöopatischen Dosen… Ich werd wohl mal ein ernstes Gespräch mit Mama führen müssen!!! Dafür werd ich jetzt meine FF-Tante aufmischen gehen. GRINS!

    Einen dicken Kuss an Dich!
    Deine Leasingschwester Emma!

    Aber wer zur Milchschnitte sind denn die Huber Buam?

  2. Dein Sofa sieht ja fast gleich aus wie unseres – da ich den Hopser-Drang verstehen! 😉
    Bis jetzt ist Felix noch nicht abgestürzt und ich hoffe, Du leistet Dir auch nicht allzu viele "Ausrutscher" bei Deinen Klettertouren. Aber wenn Du Dir so viel theoretisches Basiswissen dazu aneignest und Dich die Mama immer so gut stärkt, gibt's da sicher keine Probleme.
    Also weiterhin viel Spaß, Du machst das toll – die Welt gehört entdeckt, recht hast Du!
    Liebe Grüße
    Maria

  3. Mmmh, Milchschnitte, das könnte Mama auch mal bei mir testen.
    Die stopft zur Zeit alles in mich rein um zu sehen ob ichs essen kann.
    Grüße Jolina
    PS
    Schade, dass wir uns beim nächsten wkw Treffen nicht sehen werden.

  4. Hallo Sonea … wow … wo du schon überall hoch kommst. weißt du was man mit so schönen Sofakissen machen kann? Alles runter schmeißen …jipi … das macht Spaß, zur Freude von Mama … 😀 Liebe Grüße Samea

  5. Hihi, Milchschnitte hab ich auch schon probiert – einfach mal Lara weggeschnappt als sie mit dem leckeren Ding neben mir saß.
    Heute war ich mit beim großen M und hab dann einfach mal, nachdem zweiten Löffel aus meinem Breigläschen gebrochen und dann gabs Pommes. Hätte nicht gedacht, dass die beiden das vestehen… Kann ja auch nicht angehen, wo es gestern lecker Moussakka gab und ich auch mitessen durfte und dann wieder Brei und auch noch aus dem Glas….. Bah!!!
    LG Laurin
    Wat heute nachmittag bei Mama mal kurz im Büro in Deutz…

Kommentare sind geschlossen.