Allgemein, Mein Leben mit dem Besonderen

Spät! Heim! Reicht! Ein Nachruf einer treuen Leserin

In unserer Blogreihe Mein Leben mit dem Besonderen kamen damals sehr viele unterschiedlichste Menschen zu Wort und manch eine Geschichte hat uns seitdem nicht mehr losgelassen. Manchmal bekomme ich Updates und zu einigen halte ich über Jahre bereits Kontakt.

Auch Sylvi hat damals über ihren Bruder Dominik berichtet. Den ganzen Beitrag könnt Ihr hier noch einmal nachlesen.

Nun ist Dominik leider an Corona gestorben. Wir wünschen seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft und Liebe nach diesem schweren Verlust.

Hier kommt ein kleiner Nachruf von Sylvi an Dominik:

Spät! Heim! Reicht!

Diese Worte klingen noch leise in meinem Ohr. Ich sehne sie herbei, so doll wie noch nie zuvor. Aber deine Worte gelten nun für die Ewigkeit.

Spät! Heim! Reicht!

Es war für dich nun Zeit. Es zu verstehen fällt mir unendlich schwer. Dein Lachen, deine Fröhlichkeit, sie fehlen mir so sehr.

Aber das Schicksal hat entschieden, ob es uns gefällt oder nicht. Wenn es zuschlägt, so manches zerbricht.

Nun steh ich hier, Tränen in den Augen, ich weigere mich, ich will es nicht glauben.

Spät! Heim! Reicht!

Deine Reise ist zu Ende. Aber ich bin sicher, irgendwann reichen wir uns wieder die Hände. Bis dahin werde ich leben. Denn eines hast du mich gelehrt: “Egal was passiert, das Leben ist des Lebens wert!”

Du hast so oft bewiesen, egal was geschieht, es ist wichtig, dass man den Augenblick sieht. Du bist nur voraus gegangen, dieses Wissen macht es mir leicht. Ich weiss, wir sehen uns wieder. Wenn es auch für mich heisst: Spät! Heim! Reicht!

Mit diesen Worten möchte ich Abschied nehmen, von meinem Bruder Dominik. Er ist am 22.04.2021 an Corona gestorben. Dieses Virus hat ihn sich geholt. Ich durfte hier vor einigen Jahren meinen Bruder vorstellen. Jetzt hab ich Katharina gefragt, ob ich Dominik auf ihrem Blog nochmal ein Denkmal setzen darf. Er war ein unglaublicher Kämpfer und hat mir vieles beigebracht. Die grösste Lektion hat er mir in Sachen Lebenskunst erteilt. Egal wie schwer es gerade ist, man findet immer einen Grund zum lächeln und einen kleinen Spaß.

Auf bald Dominik. Ich bin stolz darauf, dass ich ein Teil deines Lebens sein durfte.

5 Kommentare

  1. Karin sagt

    Liebe Sylvi,

    das sind sehr schöne Worte und ich finde es schön zu lesen, dass du sogar in der Trauer die Dankbarkeit voranstellst. Ich wünsche dir weiterhin so viel Kraft!

    Alles Liebe

    Karin

  2. Christina sagt

    Mein aufrichtiges Beileid…

    Wunderschöne Erinnerungen, die mich schmunzeln lassen. Ein besonderer Bruder mit einer besonders tollen Schwester.
    Ich glaube, er wird sich kribbeln vor Lachen, wenn ich euch irgendwann wiedersehen und vielleicht müssen dann auch direkt die Schuhe ausgezogen werden.

    Von Herzen alles Liebe!
    🌈

  3. Anke Voß sagt

    Was für eine tolle Schwester und was ein Glück, dass es solche Herzensmenschen gibt. Mein Mitgefühl für die Familie, die einen wunderbaren Menschen verloren hat.

  4. Anja sagt

    Liebe Sylvi,

    es tut sehr weh, das zu lesen, obwohl ich Euch gar nicht kannte.

    Schlimm, dass Dominik ein spaetes Opfer von Corona wurde.

    Ich hoffe, das ruettelt wenigstens die Verharmloser auf.

    Ich bin froh, dass Ihr Dominik ein liebevolles Zuhause geboten habt.

    Ich hoffe, Ihr findet wieder einen Weg, glueklich zu sein, auch wenn Dominik Euch nun leider nur vom Himmel aus begleiten kann.

    Ganz viel Kraft für Dich und Deine Lieben!

  5. Christina sagt

    Liebe Sylvi,

    es tut mir sehr leid, dass dein Bruder gestorben ist!
    Ich wünsche dir viel Kraft und immer wieder Momente schöner Erinnerung!

    Viele Grüße Christina

Kommentare sind geschlossen.