Allgemein

2 Jahre

…sind meine ollen Eltern heute schon verheiratet. Und kein Ende in Sicht…zum Glück!

Nur der Schmuck ist weg…der, den Mama bei der Hochzeit getragen hat und auch der, den Opa Duck Mama bei der Hochzeit feierlich übergeben hat – ein Medaillon, dass schon Papas Uroma getragen hat.
Und eigentlich war heute auch ein Familienausflug geplant. Aber nach dem vergangenen Wochenende war uns erstmal nicht danach. Außerdem sagt Mama, dass wir nun sowieso ganz besonders fleißig sparen müssen. Schließlich brauchen wir nun einen Wachmops!

Und deshalb waren wir heute schon mal Möpse in Düsseldorf gucken. Nur gucken, aber nicht kaufen…das musste Mama versprechen!

Und ich sag Euch – die waren soooooooooo süüüüüüüüüüüüß! Aber Mama hat sich ja in die Mopsmama verliebt und ich fand die Mopsmama auch viel cooler als die Babys…die waren mir noch zu klein!
Mama hätte natürlich am liebsten sofort einen der kleinen Möppis mitgenommen. Aber erstmal bleibt das wohl ein Traum…zumal die beiden Möpse, die wir favorisieren schon mehr oder weniger “reserviert” sind.

Mittlerweile sind wir auch ganz froh, dass das mit dem Termin bei dem anderen Züchter gestern nicht geklappt hat. Denn wir haben erfahren, dass das so einer von den (leider vielen) Züchtern ist, der seine Hunde aus anderen Ländern holt und als seine eigenen unter die Leute bringt. Diese Tiere werden oft wie Hühner aus Legebatterien gehalten und dann zu erschwinglichen Preisen verkauft. Dass da sehr verstörte mopsuntypische Hunde bei rumkommen und ganz viel Ärger und noch mehr Tierarztbesuche mit verbunden sind, muss ich nicht erst erwähnen. Leider ist das so. Aber solange es Menschen gibt, die so einen Handel unterstützen, da ihnen die Tiere leid tun oder aber da sie nur auf den Preis achten, nicht aber worauf es wirklich ankommt, nämlich, dass der Moppel gesund ist, artgerecht gehalten wurde und vor der Abgabe schon gut sozialisiert wurde, um nur einige wichtigen zu nennen.

Es ist soweit…alle Päckchen sind ausgepackt. Und nun möchte ich mich noch für die letzten 3 wunderschönen Päckchen bedanken, die der Weihnachtsmann in den Schornstein anderer Kinder für mich hinterlassen hat…er ist ja schon alt, da darf man schon ruhig mal etwas schusselig sein. Und wie Christiane schon so schön gesagt hat – das Christkind hat echt viel zu tun gehabt mit all meinen Geschenken. Dafür hat es sich nun echt mal 1 Jahr Urlaub verdient, oder?

Aus dem Hasenbau kam ein sehr liebevoll verpacktes Päckchen angeschneit…

…extra gut verpackt…

…uuuuuuuund….

…zum Vorschein kam ein total süßes selbstgenähtes Schürzchen von der Hasenmama und noch ein bisschen Nähkram für Mama, über das sie sich übrigens sehr gefreut hat und eine total süße Hasenkinderkarte. Tausend Dank an die liebe Hasenfamilie für diese wunderschöne Weihnachtspost!

Und wo der Hasenbau ist, ist auch gerne mal die Jolina-Familie zu finden. Auch hier hat man an uns gedacht…

…zwergenhaft verpackt…

…huuuuuiii…ein pilziges Halstuch für mich…

…und Schokolade…nicht mit abgebildet…warum wohl? hihi… und auch fliegenpilziges für Mama! Außerdem selbstgemachte Badekugeln! Vielen lieben Dank!

Ganz besonders haben wir uns auch über das Päckchen von Robert und Susanne gefreut…ich kann es Euch aber erst morgen zeigen, da gerade der Akku von der Kamera abgeschmiert ist. Ihr dürft also gespannt sein bis ich mich morgen mit nem Guten Rutsch bei Euch verabschiede! Tschüüüüüüüüüüüüüss für heute!

12 Kommentare

  1. Hallo du liebe Zaubermotte,

    erstens kannst du deine Elter von uns lieb gratulieren……
    Gebe dir den Tip, versteck deine Schokis ;). Unschuldsgesicht kannst du ihr dann auch zeigen, wenn sie dich erwischt.
    Ich drücke euch die Daumen ganz ganz fest, dass ihr bald euren Mops habt!
    Aber liebe Sonea, dann musst du am Anfang aufpassen, die Möpschen essen auch gerne Schoki 😉

    GLG Jutta und Lana

  2. Hallo ihr Lieben!
    Wir wünschen euch das BESTE zu eurem Hochzeitstag! Ihr seid ein wunderschönes Paar. Und das Herzchen find ich total süß!
    Der kleinen süßen Schnecke noch viel Spass beim Auspacken und euch allen ein wunderbares neues Jahr!
    Ganz liebe Grüße schicken euch
    die Herdentiere ;o)

  3. Huhu ihr,
    na da kann ja die nächsten 50 Jahre nichts mehr schief gehen. Alles Gute euch beiden und macht weiter so wie bisher!
    Rutscht gut rüber und 2011 seid ihr dann zu viert 🙂

    Alles Liebe Bettina mit dem Rest

  4. Nun auch nochmal hier von mir die allerherzlichsten Glückwünsche (nachträglich) zum Hochzeitstag Deiner lieben Oldies.
    Habt heute einen schönen Tag und eine ruhige Nacht – ach nee, ich vergass, es ist ja Silvester :o). Ich freu mich schon auf mehr schöne!!! Geschichten von Euch im Neuen Jahr.
    Liebste Grüße
    Susanne
    P.S. Hier machen gerade ALLE (bis auf ich – hihihi) Mittagschlaf, damit sie heute Abend lange durchhalten!

  5. ♥ Glückwunsch zu 2 tollen Jahren ♥
    und es werden bestimmt noch unendlich viele werden….ihr seid einfach ein unschlagbares Top Duo ♥

    drücke Euch ganz arg Marion

  6. ♥lichen Glückwunsch deinen Eltern, liebe Sonea ♥
    Mama hat dein Schürzchen extra nicht in rosa oder pink gemacht *lach* … aber leider ist ihr auch der rot gepunktete Stoff aus gegangen, doch grün passt ja bestimmt hervorragend zu Rot, oder?!
    Liebste Grüße am letzten TAg in diesem Jahr ♥lichen
    Samea & Jalon vom Hasenblog mit der Hasenmama Naemi ♥lichen

  7. ich hoffe das neue Jahr wird besser für Euch als das alte aufgehört hat.
    Die Möpse sind ja supersüß, aber habt ihr mal daran gedacht in Tierheimen nachzufragen? Dort gibt es auch immer wieder Rassehunde und man weiß meist was sie für Macken haben und sind vieleicht einfacher für den Geldbeutel.

    Ich wünsche der ganzen Familie viel Glück für das neue Jahr
    Teilzeitmutti Svenja

  8. Ich hoffe ihr hattet trotz allem einen schönen Hochzeitstag!
    Ich wünsche euch auch, kommt gut ins neue Jahr und laßt das alte schnell hinter euch!
    Ganz liebe Grüße
    Christine & Joshua

  9. Liebe Sonea-Mama und lieber Sonea-Papa, ganz herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag. Daß mir das nur ja so bleibt!!!
    Liebe Sonea, heute habe ich das Christkind gesehen, mit Krücken, es hat Plattfüße, wie ich sie noch nie sah. Morgen geht es in die Reha, damit es fit ist für Weihnachten 2011.
    Wißt Ihr eigentlich, daß meine liebe Mama auch Marianne hieß? Nur mal so.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

  10. Hallo Ihr Lieben,

    alles erdenklich Liebe und Gute zum 2. Hochzeitstag!!! Das Herz ist ja supersüss!!! Das ist Liebe! Macht bitte lange, lange weiter so und irgendwann feiern wir auch mal zusammen Hochzeitstag, versprochen!!!

    Einen dicken Kuss und ich hoffe mein süsser Sonnenschein bekommt fällt nicht in das tiefe "ich kann kein Geschenk mehr auspacken-Loch", aber dazu gibt es viel zu viele liebe Menschen, die immer wieder an Dich denken, liebe Sonea!

    Einen dicken Kuss von Euren 3 LieblingsTrierern!!! Garantiert B und V frei dank www

    Bei Deiner HerzensSchwester hat der ganze Clan zugeschlagen…

  11. Anonym sagt

    Herzlichen Glückwunsch an Deine Oldies und für alle morgen einen guten nicht wörtlich zu nehmenden Rutsch ins neue Jahr.
    Kann nur besser werden; Möpschen, ick hör dir trappsen
    Grüße aus Traumland von allen hier
    Maike

  12. Die Möpse sind Zucker 🙂
    Und ein Wachmops ist genau das was ihr braucht. Meine Mama ist ja eher der Katzentyp und hat deshalb 2 laute, federlassende Vögel mit bekloppten Namen angeschafft. Mamas halt.
    Ich finde es voll gemein, dass Deine Mama die Schoki immer vor Dir versteckt, genau wie meine, dann essen sie sie selbst und jammern anschließend über ihre Hüften. Mamas halt.
    Ganz liebe Grüße und ich wünsche Dir für 2011 einen Mops.
    Deine Jolina

Kommentare sind geschlossen.