Allgemein

Meine Schätze!

Mittlerweile gab es ja schon die ersten Beschwerden, weil ich immer nur meine Bernsteinkette trage und nie die anderen Ketten, die ich zu meiner Geburt geschenkt bekommen habe.
Dafür gibt es einen einfachen Grund: meine Bernsteinkette erfüllt nämlich in erster Linie einen gesundheitlichen Zweck, da sie schmerzlindernd beim Zahnen wirken….der dekorative Zweck ist also zweitrangig.

Heute möchte ich Euch aber auch meine anderen schönen Ketten zeigen (es ist aber noch ein bisschen früh sie als Schmuck zu tragen, da ich sie mir vom Hals reißen könnte…und das wäre doch zu schade!)…

Da wäre einmal die Kette, die ich von Mormor, Morfar und Inge bekommen habe…

Kann ich tragen, oder?

Dann gibt es noch die silberne Kette mit dem Taufring von meiner Patentante Miriam…

Guckt mal! Ich kann auch schon beten! Hihi…

Und dann last but not least…meine megacoole Sonea-Kette, die ich von Gesine, Serkan und Serdar geschenkt bekommen habe…

Ganz schön viel Schmuck für so ein kleines Mädchen, wie mich. oder? Und ich verspreche Euch – wenn ich ein bisschen älter bin, werde ich die Ketten auch alle tragen!

Mama und Papa haben gerade Sorge, weil ich nun doch kein Zwerg werden soll, wie es eigentlich nach den Sommerferien geplant war.
Zumindest gibt es Behörden (…klingt schon ziemlich merkwürdig das Wort), die dagegen sind, dass ich in die Kita komme. Nun müssen meine Eltern sich was einfallen lassen, um die Behörden davon zu überzeugen, dass ich der optimale Zwerg bin und das Wichtelhaus genau das Richtige für mich ist…jawohl! Einige von Euch kennen die Geschichte vom “Zwerg, der kein Zwerg sein darf” ja bereits…ins Detail möchte ich hier nicht gehen, da dieser Blog zu öffentlich ist. An die Öffentlichkeit werden wir uns wenden, wenn wir entsprechende Behörden nicht von meiner Zwergentauglichkeit überzeugen können. Also bitte bitte drückt mir die Daumen!

1 Kommentare

  1. Liebe Sonea,
    da druecke ich euch aber ganz fest die Daumen. Ich freue mich gar nicht auf diese Behoerden, wenn wir im Sommer nach Deutschland zurueckkehren. Denn hier in Amerika laeuft das alles ziemlich easy, da werde ich mich wohl etwas umstellen muessen:-(.
    Liebe Gruesse
    Kerstin

Kommentare sind geschlossen.