Allgemein

Es wird amtlich!

Ich sag Euch – als Minimensch, mit so einem Extra-Chromosom, ist man ständig unterwegs! Nicht nur, dass man die Woche mit irgendwelchen Therapien voll hat und die eigene Mama auch noch zu Hause zur Hobby-Therapeutin mutiert…nein, das meine ich gar nicht! Ich spreche von den vielen vielen Ärzten, die einen untersuchen wollen.
Mama hat sich letztens noch gewundert wie man auf dieses irrsinnig statistische Ergebnis kommt, dass der Deutsche im Schnitt 18x im Jahr zum Arzt geht. Nun ja…die Anzahl meiner Arztbesuche im Jahr liegt deutlich über diesen Schnitt…und da es ja noch viele andere Extra-Menschen in Deutschland gibt, die auch viele Arztbesuche machen müssen…

Nun ja, heute wurde es auf jeden Fall amtlich…hihi! Ich war heute Mittag nämlich mit Mama im Gesundheitsamt beim Amtsarzt. Grund dafür ist, dass ich mich im Wichtelhaus um einen Kita-Platz beworben habe…nicht als einer von den 7 Zwergen, sondern von ganzen 17 Zwergen! Und ich bin der Zwerg mit Einzelintegration, weil ich eben etwas besonderes bin! Und um das bescheinigt zu bekommen, hat mich heute diese nette Ärztin vom Gesundheitsamt auf Herz und Nieren untersucht…alles dran und da, wo es hingehört, sag ich Euch!
Die Ärztin war überhaupt schwer beeindruckt von mir und hat gestaunt wie aufmerksam und fit ich doch bin. Außerdem fand sie, dass ich sprachlich für mein Alter gut entwickelt sei, da ich mehrsilbig lautiere. Nicht nur dedeledeledele, sondern auch in meiner kleinen Geheimsprache, die nur ich verstehe…hihi! “Hbaa!” ist momentan mein Lieblingswort und mit Mama um die Wette “Aaaah!” schreien und dabei von Mal zu Mal die Lautstärke erhöhen, eins meiner Lieblingsspiele für unterwegs.
Also…die Ärztin war auf jeden Fall rundum zufrieden mit mir und fragte Mama, ob meine Therapeuten nicht auch total begeistert von meiner Entwicklung sind (na klaaaar! Ich hab schließlich einen eigenen Fan-Club! Wer beitreten möchte – bitte einen Kommentar schreiben…Kommentare kann hier übrigens JEDER schreiben, ohne irgendwo angemeldet zu sein…einfach über Anonym…).

Jetzt heißt es nur noch “Daumen drücken!” dass mich die anderen Zwerge im Wichtelhaus nach den Sommerferien auch in ihrem Kreis aufnehmen. Den richtigen Body habe ich schon einmal…

Daumen drücken heißt es aber auch für meinen süßen Leander. Der will scheinbar als Trendsetter beim “Krankheits”Trend, der momentan überall kursiert, durchgehen: Leander hat nämlich nun auch noch eine spastische Bronchitis erwischt (als ob so Rota-Viren nicht schon reichen würden…ich glaub, ich muss mit meinem Freund mal ein ernstes Wörtchen reden!). Gute Besserung weiterhin an meinen süßen Schatz und alle da draußen, die den Krankheits-Trend auch gerade mitmachen! Ich bleib bei meiner Rotznase…man muss ja schließlich nicht jede Modeerscheinung mitmachen!

9 Kommentare

  1. Anonym sagt

    Liebe Sonea,

    Du weisst doch, Mama und Papa sind schon ganz lange Super-Fans von Dir und ich auch, seit ich Dich das erste Mal im Oktober sehen durfte!!! Schön, dass Dich meine Freundin Maike auch toll findet!!! Dann können wir ja mal zu dritt abrocken, wenn Ihr uns mal in Trier besuchen kommt!

    Und die Kita wird mit Dir erst richtig perfekt!!!

    Kuss von Deiner Freundin Emma, wieder in Trier

  2. Ich drücke Dir doll die Daumen für den Kiga Platz. Die sollen froh sein, wenn sie Dich bekommen :)))

    LG Manu

  3. So ein süßer Zwerg macht die Wichtel doch erst komplett… Wir drücken die Daumen und erbitten den Beitritt in deinen Fanclub!!! Bussi von mir Liebe Grüße die inhalierende Rotznase Laurin und Mama Nicole

  4. Hallo Sonea,

    natürlich drücke ich dir die Daumen, dass du in der Zwergengruppe aufgenommen wirst – und mit dem Body wird das bestimmt kein Problem :-). Ich versuche auch gerade in eine I-Gruppe in unseren Kindergarten zu kommen. Wir warten aber noch auf den Termin beim Gesundheitsamt.

    Liebe Grüße
    Tabea

  5. Anonym sagt

    Hola Sonea!
    Also ich wäre dann mal so ein Fan von Dir!
    Emma ist übrigens zuhause.
    Gute Nacht und das mit den Zwergen klappt schon, wer kann denn schon so einen Schnuffel-Zwerg ablehnen?
    Emma´s Freundin Maike

  6. Anonym sagt

    hi hi – søde Sonea. Hvor bliver det spændende i Kita.
    Og hvor er du dygtig, at lægerne hele tiden roser dig.
    Du har også en rigtig dygtig og ihærdig mor.
    stort knus tante Inge

  7. Das wird bestimmt super in der Kita!
    Und mit dem Body kann ja nichts schief gehen 😉

Kommentare sind geschlossen.