Allgemein, Familienleben, Kidsfashion, Verlosung, Werbung
Kommentare 48

Eine haarige Angelegenheit

Neulich war ich zur alljährlichen Vorsorge bei meinem Gyn. Zum Glück immer nur ein Punkt, den ich von meiner jährlichen To Do Liste streichen muss und längst nicht so wild wie meine Inspektionstermine beim Zahnarzt. Im ärztlichen Besprechungsraum sprach ich dann das Thema Sterilisation an und vielleicht war es auch nur eine abschätzende Frage, um zu sehen wie mein Frauenarzt darauf reagiert. Es ist schließlich nicht üblich, wenn Frau mit 36 den Wunsch nach einer Sterilisation äußert.

Lange habe ich mich innerlich mit dem Thema auseinandergesetzt. Ich habe zwei wundervolle Kinder. Jedes auf seine Art und Weise eine ganz eigene Persönlichkeit und doch ein bisschen Herr Sonnenschein und ein bisschen ich. Kinder sind einfach toll… wenn sie nicht gerade ihre Grenzen neu stecken. Ist es nicht egoistisch von mir, wenn ich beschließe nach diesen zwei Prachtexemplaren von Minimenschen einen Schlussstrich zu ziehen?

Ich merke, dass ich innerlich ein wenig trotzig reagiere, als mein Frauenarzt meinen Wunsch nach einer Sterilisation begrüßt und mir das Prozedere genauer erörtert. Meine Einstellung zu einem dritten Kind kennt er und er weiß auch, dass es beim dritten Kind für mich keine Rolle spielen würde, ob es ein Down-Syndrom hat oder nicht. Ein erhöhtes Risiko ist bei uns durchaus gegeben.

Auch wenn der Trend zum Drittkind geht, käme für mich ein drittes Kind nicht in Frage und würde absolut nicht in unsere Lebensplanung passen.

Zwei Kinder sind genug und doch fühle ich mich als Familie nicht komplett.

Die Kinder würden sich sicherlich über ein Geschwisterchen freuen, aber es wäre immer ein Ungleichgewicht da, schon alleine aufgrund der Chromosomenzahl mit oder ohne kleinem Extra.

Ich habe das Gefühl angekommen zu sein und fühle mich sehr wohl mit unserer familiären und auch mit meiner beruflichen Situation. Und dennoch fehlt noch etwas. Jemand. Vier Pfoten und viel Fell.

Mein Wunsch nach einem Mops wurde hier über die letzten Jahre immer wieder mal laut und lauter. Und irgendwie scheint die zauberhafte Spieluhr, die mir die liebe SUSAlabim zu Weihnachten geschenkt hat, nochmal etwas angekurbelt zu haben. Ein Omen. Vielleicht.

Der Mops, den ich auf der Spieluhr dezent hinter meinem Rücken verstecke, wird er doch noch Wirklichkeit?

Bekommen wir unsere kleine Fellnase? Oder wird dieser Wunsch vergeblich ein Wunsch bleiben und ich darf mich am Ende freuen immerhin einen Goldfisch im Kreise unserer kleinen Familie begrüßen zu dürfen?

Vergangene Woche war sehr spannend und ereignisreich. Manch einer hat es auf Facebook und Instagram bereits mitbekommen. Wir hatten zwei Tage lang Besuch vom Produktionsteam von „Drei Engel für Tiere“ für VOX mit der sympathischen Franziska Knabenreich vom Blog Feingemacht.

 

Ich im Fernsehen. Auch so ein Ding, das ich mir niemals vorstellen konnte. Fast noch weniger als ein drittes Kind. Aber da war mein sehnlichster Hundewunsch und eine einmalige Chance, so dass ich aus dem Herzen heraus einfach diesen Weg gegangen bin. Und ich bin überglücklich, dass Herr Sonnenschein mir die Hand gereicht hat und mitgekommen ist.

Ob wir einen Hund bekommen, steht noch in den Sternen. Denn noch ist alles offen und die Sendung auch noch nicht fertig gedreht.

Ich hab auf jeden Fall schon mal eine kleine Ahnung davon bekommen wie viel Arbeit in so einem Dreh steckt. Und am Abend hätte ich am liebsten sämtliche Dialoge vom Morgen noch einmal neu gesprochen und umformuliert.

Es bleibt also auch für uns noch sehr spannend und eine große Überraschung. Im Herbst soll die Sendung ausgestrahlt werden und dann lernt Ihr vielleicht auch unseren kleinen Goldfisch kennen. Oder aber… wir bleiben weiterhin zu viert.

Für Euch haben wir aber jetzt schon ein paar tolle Hunde, denn wir dürfen an jemanden von Euch entweder das Doggie Dress verlosen, das Sonea auf den Bildern trägt oder aber das One Bulldog Shirt in Wunschgröße (so lange der Vorrat reicht) verlosen. Zwei absolute Lieblings-Kleidungsstücke der Kinder.

Wenn Ihr Euch nicht auf Euer Losglück verlassen wollt, bekommt Ihr die tollen Kleidungsstücke ab sofort auch im großen me&i Sale. Denn die wunderschöne Frühjahr/Sommer-Kollektion von me&i neigt sich langsam dem Ende zu.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst Ihr einfach nur diesen Beitrag kommentieren und mitteilen, ob Ihr lieber das Kleid oder lieber das Shirt gewinnen wollt. Außerdem dürft Ihr raten welches Haustier uns hier bald schon begleiten könnte, ob überhaupt und falls es tatsächlich ein Hund werden sollte, welche Rasse es Eurer Meinung nach wird.

Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr diesen Beitrag teilt.

Das Gewinnspiel endet am o8.06. um 23:59 Uhr.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder Twitter. Jeder, der über 18 Jahre alt ist, darf teilnehmen, sofern er eine Anschrift in Deutschland hat. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme willigt ihr ein, dass Ich Euch namentlich hier auf dem Blog als Gewinner bekannt gebe und Euch über die angegebene E-Mail Adresse kontaktiere. 

Viel Glück!

edit:

Gewonnen hat:

Herzlichen Glückwunsch! Eine Mail an Dich ist bereits raus.

48 Kommentare

  1. Hiyeun sagt

    Drittes Kind hatte ich früher auch immer im Hinterkopf. Vielleicht auch weil ich selber mit 2 weiteren Geschwistern aufgewachsen bin und diese Konstellation herrlich fand. Ich in der Mitte, ein älterer Bruder zu dem ich heraufschauen und herrlich zoffen konnte und eine kleine Schwester die ich betüddeln und rumkommandieren konnte 🙂
    Aber wie du schon sagtest, dann noch ein Zuwachs….obwohl man sich eigentlich schon komplett als Familie fühlt?
    Habe auch lange hin und her überlegt und dann doch beschlossen dass wir in unserer 4er Einheit wirklich komplett sind. Ich hatte dann ehrlich gesagt auch wieder ein bisschen Bammel das Ganze nochmal durchzumachen. Stillen, wickeln, Kinderwagen, Kita, Schule….jetzt bin ich aus dem Gröbsten raus und fange stückchenweise wieder an kleine Freiheiten zu genießen. Und es ist gut so und es fühlt sich auch richtig an, ich habe nicht das Gefühl das mir etwas fehlt. In dem Hundethema bin ich leider nicht so drin weil Haustiere zwecks Zeitmangel bei uns überhaupt nicht in Frage kommt. Wenn man sich ein Tier in die Familie holt, sollte man schon wissen das auch das sehr zeitaufwendig ist und viel Verantworung. Meine Kinder wären begeistert und wünschen sich schon seit Jahren einen Hund oder eine Katze, aber wir können das leider als 2 Vollzeitarbeitseltern absolut nicht erfüllen. Vielleicht später mal wenn wir nicht mehr arbeiten. Oder ich sag immer: Wenn du ausziehst, kannst du dir so viel Tiere holen wie du willst 🙂
    Aber als Tipp, euer Hund wird bestimmt ein Mops.
    Und natürlich bin ich zum Gewinnspiel mal wieder viel zu spät, aber ich hätte mir das Kleid gewünscht 🙂

    lg
    Hiyeun

  2. Marlen sagt

    Meine Tochter wünscht sich das T-Shirt (Cool!!) obwohl sie Angst für Hunde hat!

  3. Madeleine sagt

    Hallo Katharina,
    Ich bin mir ganz sicher dass ein Mops wunderbar zu euch passt und drücke euch ganz fest die Daumen!
    Levi würde sich wahnsinnig über das Shirt in 146/152 freuen!
    Liebe Grüße

  4. Anke sagt

    Hallo Katharina,
    Ich kann deine Gedanken sehr gut verstehen. Bei uns ist auch das letzte Kind auf vier Pfoten ins Haus gekommen, ein Hunde Mädchen. Sie ist jetzt gut neun Monate alt und wird geliebt von den Kindern. Manchmal könnte ich sie zum Mond schießen, aber sie gehört schon so dazu dass da ganz viel fehlen würde 😉
    Ich wünsche euch dass ihr ein Tier findet mit dem alle glücklich sind. Das ist wichtiger als Rasse, Farbe und Co. Es muss einfach passen. Ich bin sehr sehr gespannt auf den Herbst!!
    Für den kleinsten Mann im Haus wäre das rote Shirt der Hit! In Größe 110/116.
    Vielen Dank und schönes Wochenende!

  5. Manuela S. sagt

    Hey,

    also ein Haustier ist toll. Wir haben eine Katze, leider ist man urlaubsmäßig nicht so flexibel, da ja immer jemand die Katze versorgen muss. Den Stress sie mitzunehmen möchten wir weder ihr noch uns antun. Ich wünsche Euch viel Spass und Erfolg bei der Suche, vielleicht ein mittelgroßer Hund? Den kann man dann noch etwas leichter bändigen, als einen kräftigen großen Hund. Ich selbst kann mich nicht ganz damit anfreunden ständig die Hundehaufen wegzumachen und auch bei Wind und Wetter rauszumüssen. Hab das bei meinen Eltern erlebt und auch darüber sollte man sich vor dem Anschaffen eines Hundes im klaren sein.

    Vielleicht könntet ihr ja einem Hund aus dem Tierheim ein schönes neues Zuhause geben 🙂

    Ein Shirt für meine Jungs wäre toll, am Liebsten in Größe 134.

    Schöne Grüße von der Ostsee Manuela S.

  6. Silja sagt

    Da bin ich aber gespannt, was für ein Tier es denn dann wird. Meine 2 wollen auch gern ein Tier, aber Fische finde ich so „unspannend“ und für Hund&Katz ist bei uns zu wenig Platz…
    Falls ich gewinnen sollte würde ich mich über das Kleid in Größe 134 (oder 128/134) freuen.
    Liebe Grüße

  7. Liebe Katharina, das hört sich ja spannend an. Ich hoffe, dass du rechtzeitig informierst wann die Sendung ausgestrahlt wird und ich dann schauen kann. 😉 Ich vermute, dass ihr einen etwas größeren Hund bekommt. Vielleicht einen Golden Retriever? Ich bin gespannt.
    Für meine beiden Jungs Hüpfe ich noch schnell in deinen Lostopf, denn mit dem T-Shirt habe ich auch schon geliebäugelt. Es ist so schön. <3
    Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und alles Liebe.
    Carina

  8. Kathrin Grunert sagt

    Hach, da mach ich doch auch noch schnell mit. Leider gibt es das T-Shirt nicht in der passenden Größe für meinen Sohn, sonst hätte ich mich vermutlich dafür entschieden, aber meine Tochter würde sich um so mehr über das Kleid freuen, also würde ich das gern in 122/128 gewinnen. <3
    Welchen Hund? Ein Mops vermutlich. 😉

  9. Das hört sich ja spannend an- ich bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird und ob und für welchen Hund ihr euch entscheidet.
    Ich wäre ja für eine nicht haarende Rasse- allein schon des putzen willens 😉
    Und das Kleid ist super schön- ich dachte gleich du hast eines passend zum Thema genäht- noch besser, dass wir jetzt eines gewinnen können- da versuche ich mein Glück!!

    Liebe Grüße Catrin

  10. Simone sagt

    Am Gewinnspiel möchte ich nicht teilnehmen, aber dir ganz dolle die Daumen drücken, das endlich ein Mops einziehen wird ❤️
    Das letzte Kind hat 4 Beine, Herr Sonnenschein muss das einfach einsehen:)

  11. Simone Fonseca sagt

    Ich würde mich sehr über das Kleid für meine Tochter freuen?
    Mhhh, welcher Hund? Vielleicht ein Golden Retriever?

  12. Melanie sagt

    Oh wie aufregend!!!! Es bleibt spannend…ich kann nur sagen, so ein Hund gibt der Familie viel zurück und hat hier auch manch kinderseelisches Gleichgewicht wieder ins Lot gebracht! (allerdings gibt unser Exemplar auch viel von seinen Haaren ab….und leider gehört spazieren gehen nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Kinder) aber er tut schon allen gut, auch wenn es nicht alle offen zugeben 😉 die passenden Klamotten sind auch herzallerliebst…ich fänd das Kleid in 98 toll 🙂

  13. Ach wie spannend, ich freue mich jetzt schon auf den Herbst :-). Wir haben ja letztens noch darüber gesprochen, ich wünsche Dir so sehr, dass der kleine Mops bei Euch einzieht.

    Alles Liebe und viele Grüße, Tanja

  14. Stefanie sagt

    Meine Tochter ist absoluter Hundefan deshalb würde ich mir das Kleid wünschen…
    Als Familienhund ideal finde ich einen Labrador…
    Ich bin schon gespannt wie Eure Entscheidung bezüglich Haustier ausfällt…
    LG Stefanie

  15. Anja Memö sagt

    Ein Kleid wär toll! Perfekt für die Zuckerschnute! Und ICH WILL AUCH EINEN HUND – eine süße, wilde, kuschelige Fellbnase – egal ob Mops, Pudel oder Senfhund! Zum toben, kuscheln, Sorgen teilen! Irgendwann, wenn wir etwas mehr Zeit haben, dann zieht ganz bestimmt einer in unsere Chaosfamilie ein – ganz bestimmt!

  16. Helena sagt

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin ein großer Hundefan und bin mir sicher ein Vierbeiner passt perfekt in eure tolle Familie.
    Wir nehmen gerne an der Verlosung teil und hätten gerne da Hunde T-shirt in 104 🙂
    Alles Gute
    Helena

  17. Juppilie sagt

    Das Shirt ist wirklich ein Hingucker…könnt ich mir gut an unserem Großen vorstellen.
    Vielleicht gibt’s bei euch bald nen Hund-was Grösseres gemischtes 😉

  18. Annika sagt

    Ich würde mich so so sehr freuen, wenn es ein Hund wäre!!! Mops wäre super, aber vielleicht musst du da einlenken was die Rasse angeht … ? Ich denke auf jeden Fall, dass es ein Tier wird (vielleicht ja auch eine Katze?) … aber kein Fisch.

    Schön, dass du dich familientechnisch und arbeitszechnisch so wohl fühlst!

    Wir würden uns sehr über ein Kleid freuen!

    Liebe Grüße von Annika

  19. Nicole sagt

    Ich wünsche es Euch, dass sich Euer Wunsch nach einem Mops erfüllt. Wir haben uns letzten Oktober für einen Malteser-Mops-Mix entschieden und diese Entscheidung noch keine Sekunde bereut. Er ist nun fast 10 Monate alt und bereichert unser Leben jeden Tag aufs Neue.
    Wir würden uns sehr über das tolle Kleid in Größe 122 freuen.

  20. wera sagt

    spring für das shirt in den lostopf!
    ein hund ist toll, obwohl ich nicht der mopsfan bin.

  21. Liane Steiner-Endress sagt

    Ich möchte das hübsche Kleidchen gewinnen und plädiere für eine Bengalkatze 😂 , obwohl ich als Katzenzüchterin und Hundehalterin beide Spezies sehr liebe…. wobei man Bengis ja nicht alleine halten sollte…. also zwei Miezen oder einen Mops 😃
    PS: meine Familienplanung ist auch abgeschlossen 😉

  22. Jule sagt

    Ich denke auch, dass es ein kleiner süßer Mops wird! Der würde bestimmt auch gut in eure Familie passen! Gewinnen würde ich am liebsten beides, da mein kleiner aber noch lange nicht in das Shirt passt, würden wir uns für das hübsche Kleid entscheiden!

  23. Gerli sagt

    Hallo,
    ich habe immer das Gedicht „Ottos Mops“ von Ernst Jandl im Ohr, wenn jemand von einem Mops spricht. Das habe ich als Kind als Hörgedicht gehört und es lässt mich bis heute (nach 32 Jahren) noch immer nicht los. Ich weiß nicht genau, was mich daran so gepackt hat und immer noch packt. Die vielen Oooos, der irrewitzige Schluß – Ernst Jandl ist einfach genial. Nun ihr seht, ich wünsche euch von Herzen einen Mops. Berichtet unbedingt von eurem Weg dorthin. Ich bin gespannt. Gewinnen würde ich für meinen Großen gerne das T-Shirt in 158.
    Mopsgrüße, Gerli

  24. Cathrin sagt

    Wieder ein toller Artikel :-). Ich hätte gerne das Kleid für eine von meinen Mädels, entweder in 128 oder in 116. Ich denke ihr kommt zu eurem Hund. Wir haben einen Tibet Terrier und haben den Kauf, bis heute nicht bereut. Ein Hund ist ein toller Begleiter, für Erwachsene und für Kinder.

  25. Yvonne Oeder sagt

    Ich tippe auf einen kleinen Hund.

    Wir würden uns über das tolle Kleid in Gr. 122 sehr freuen.

  26. Nadine sagt

    Ein Hund würde eure Familie sicher ganz toll ergänzen und wäre für die beiden „Kleinen“ mit vielen wertvollen Momenten und Erfahrungen verbunden!❤
    Zum Thema Mops muss ich allerdings eine Sache loswerden.🙈 Falls ihr euch für einen süßen Mops entscheidet, achtet bitte auf die Nasenlänge! Die leider noch häufig gezüchteten kurznasigen Exemplare leiden ihr Leben lang unter Atemnot, die sie durch ständiges Röscheln, Hecheln und Zunge einrollen signalisieren.
    Ich bin gespannt wer euch bald begleitet!😊

  27. Ich kenne den Wunsch nach einem Hund. Leider lässt unser Alltag die Haltung aktuell nicht zu. Zumindest nicht ohne Hilfe durch Verwandte, Freunde, Nachbarn oder HuTa. Und mindestens einmal im Jahr möchte ich auch verreisen. Und genau aus diesen Gründen haben wir uns vor 2 Wochen 3 Schlappohrkaninchenkinder angeschafft. Sie sind jetzt 8 Wochen alt, zuckersüß und werden ganzjährig im Garten leben. Sie stammen aus einer liebevollen Hobbyzucht und wir haben die 3 mit zwei Wochen ausgesucht. Kaninchen haben auch eine Lebenserwartung von ca. 10 Jahren, sind aber bedeutend pflegeleichter als ein Hund. Vielleicht wäre dies eine Alternative?!? Allerdings sollten Kaninchen mindestens zu zweit gehalten werden. ( … und das Kleid ist toll…)

  28. Britta Schlögl sagt

    Hallo meine zwei Mädels und ich würden uns über das Kleid freun. Grösse ab 116.
    Ich glaube es wird irgendwann einen Mops bei euch gebe. Schönen abend euch. Britta Schlögl

  29. Melanie Oldenburg sagt

    Hallo. Das T Shirt in 110-116 wäre toll. Ich glaube du wirst dich mit dem Mops durchsetzten. Ansonsten wäre ja ein Labrador auch ein toller Hund,aber der Mops an sich hat es dir ja so angetan,dann wird es bestimmt auch einer werden

  30. Tatjana R. sagt

    Huhu Katharina,
    das hört sich alles sehr spannend an und ich bin gespannt, wie es in Sachen “ Mops“ weitergeht.
    Das Kleid, kann ich allen nur wärmstens empfehlen. Ich hatte es ja auch für meine große Tochter auf deiner Party gekauft und musste es dann für meine mittlere nachbestellen, weil sie es auch soooo toll fand.
    Von daher springe ich dieses mal nicht in den Lostopf und freue mich für die anderen über die tollen Preise.
    Ganz liebe Grüße und bis bald
    Tatjana 🙋

  31. Aaaaah ich kann das so gut nachvollziehen. Eine Fellnase wäre auch mein Traum zur Kompkettierung der Familie. Und mein Mann denkt darüber leider ähnlich wie deiner. Aber ich habe keinen Stress damit. Irgendwann wird sich, so wie bei meiner geliebten Hündin früher, einfach der richtige Moment und der richtige Hund da sein. Und dann wird gehandelt. 😀 Ich stehe ja eher auf die größeren Rassen – bei euch tippe ich aber auf was kleines. Übersichtlich ubd transportabel. Ich bin auf alle Fälle gespannt – und zur Überbrückung würden wir uns sehr über das Doggie-Kleid in Gr 134 freuen… 😍 Lg Johanna

  32. Hui das ist ja alles so aufregend. Ich habe tatsächlich die Tage zum ersten Mal bei meandi bestellt und warte nun gespannt. Das Hundeleine hatte ich im Visier und habe es nicht genommen. Tilda würde sich aber sicher sehr freuen wenn wir gewinnen.
    Bezüglich des Haustieres halte ich mich lieber mal zurück ; -) bin aber schon mega gespannt. ….

  33. Annette sagt

    Hallo!
    Das t Shirt in Größe 134 wäre toll. Und mit Hunden kenne ich mich nicht aus. Ihr werdet den richtigen finden. Ich drücke die Daumen.

  34. Jenny sagt

    Oh, die Klamotten sind ja toll. Ich kann gut nachvollziehen was du in Bezug auf die Familienplanung berichtest. Bei uns Anfang des Jahres auch ein Mops eingezogen.

  35. Katja Pischler sagt

    Hey, ihr Lieben
    da habt ihr ja spannende Sachen erlebt und ich bin mega gespannt auf die Sendung:-)

    Über welches Kleidungsstück würden wir uns freuen? Ich hätte für beide Teile einen Abnehmer;-) Ich denke, Felix würde sich über das coole Shirt sehr freuen.

    Tja, was für ein Haustier? Vielleicht doch noch der ersehnte Mops? Ich drück dir die Daumen.
    LG Katja und Co.

  36. Miriam sagt

    Da huepfe ich doch fuer OneBulldog in den Lostopf und denke, dass es ein Mops-Hund wird.

  37. Jenny sagt

    Ich glaube es wird ein süßer schuffiger Hase 😍 Über das Shirt würden wir uns sehr freuen. Danke für den ehrlich geschrieben Artikel zu einem sehr persönlichen Thema. Liebe Grüße Jenny.

  38. Barbara sagt

    Da bin ich aber gespannt, ob ihr drei den Sonnenschein-Papa noch überzeugt bekommen habt 😊 Wir würden uns über das Kleid in Ge. 134 freuen!

    Liebe Grüße,
    Barbara

  39. Wir würden uns sehr über das rote t-shirt freuen in Größe 122/128 : )
    Und zum Haustier: Schwer zu sagen, ich würde schätzen ein Hund ; ) Rasse, mmmmh noch schwerer zu sagen… ich persönlich finde ja Golden Retrievers wahnsinnig schön und lieb. Unsere Nachbarn haben einen und der ist einfach umwerfend! Liebe Grüße!

  40. Jessie sagt

    Oh, da bin ich ja sehr gespannt, wie es bei euch weiter geht…..
    Hmmm ein kleiner Hund, würde schon gut zu euch passen……aber wer weiß, was euer Herz aufblühen lässt…..:)
    Für unsere Große wäre das Kleid toll…..und für die Kleine das Tshirt…..wir sind also genauso offen, wie ihr…..
    Lasst uns nicht so lange zappeln, das ist ja kaum auszuhalten….😂
    Getroffen um mal mit den Hunden zu gehen haben wir uns auch noch nicht……vielleicht kommt ihr am Wochenende einfach mal nachmittags auf der Hundewiese vorbei 🙂

  41. Tanja sagt

    Hallo, ich tippe auf einen kleineren Hund als neues Familienmitglied – vielleicht sogar der heißersehnte Mops?
    Das Bulldoggen-Shirt wäre perfekt für unseren Junior (Gr. 122/128), er mag Hunde und liebt rot! LG Tanja

  42. Katrin sagt

    Auf jeden Fall das coole T-Shirt mit der Bulldogge in 158/164. Und natürlich wird es ein Hund obwohl ich Fellnasen auch sehr empfehlen kann!
    Aber wie heißt es so schön: Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos!

    Liebe Grüße, Katrin

  43. Sarah sagt

    Ich lieeeebe Bulldoggen. Deswegen freue ich mich über das T-Shirt in Gr. 104 🙂

  44. Das war sicher eine ganz besondere Erfahrung, die du da machen durftest. Ich drück dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen, das du bzw. ihr doch noch eine kleine Fellnase bekommt.
    Wir haben seit September letzten Jahrs einen Mops. Sie wird schon fast 4 Jahre. Und sie hat sich ganz wunderbar in unsere Familie integriert.
    Liebe Grüße Carmen

  45. Inge Knodel sagt

    Hallo Katharina, freu dich weiter über deine Kinder. Bei uns hat sich mein Mann sterilisieren lassen. Wegen Tierhaarallergie haben wir auch keine Vierbeiner bekommen. Wir hätten auch sehr wenig Zeit für einen Vierbeiner gehabt. Eine Hundehaltung ist nicht gerade preiswert. Versicherung, Steuer, Tierarzt und Nahrung kann ganz schön teuer werden. Für einen Hund braucht man täglich viel Zeit. Gerne hüpfe ich in den Lostopf. Ein Shirt in Gr. 116 wäre prima.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.