Allgemein, Familienleben, Familienurlaub, Reisen

Unser Urlaub im Marissa Ferienpark Dümmersee

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem Ferienhausanbieter Novasol entstanden. Die Inhalte, Meinungen und Bilder sind unsere eigenen. 

Die vergangenen Wochen sind nahezu verflogen und waren doch so intensiv zeitfressend, dass ich kaum glauben kann, dass jetzt schon wieder Herbstferien sind.

Für einige von Euch geht es im Herbst nochmal in den Urlaub.

Und für diejenigen, die auf der Suche nach einem schönen Urlaubsziel für die Familie ohne lange Fahrt sind, oder aber ein ausgedehntes Wellness-Wochenende mit Freundinnen planen, haben wir eine super Empfehlung, die sogar hinsichtlich Barrierefreiheit ein dickes Plus bekommt.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Der Marissa Ferienpark – ein Stück Skandinavien direkt vor der Haustür

Ich bin ganz ehrlich. Urlaub zu Hause funktioniert bei mir absolut gar nicht. Da ist das Homeoffice direkt vor der Nase, da sind so viele Ausmist-Projekte vom Keller bis ins Nähzimmer und viele Faktoren, die einen nicht einfach mal abschalten lassen.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Urlaub bedeutet für mich also möglichst weit weg von zu Hause und einfach mal was anderes sehen.

In diesem Jahr haben wir mal was ganz Neues ausprobiert. Aufgrund der Pandemie und damit verbundenen Risiken, kam für uns eine Reise ins Ausland nicht in Frage.

Aber wir haben dank der tollen Empfehlung von NOVASOL eine Alternative gefunden, für die wir noch nicht einmal lange fahren mussten: den Marissa Ferienpark Dümmersee. Ein herrliches Fleckchen Natur.

Es war fast wie ein Kurztrip nach Skandinavien. Und wir wurden so lieb vom Park empfangen.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Das ist auch genau so gewollt. Denn der Marissa Ferienpark ist insgesamt im charakteristisch minimalistischen skandinavischen Stil gehalten.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Wir waren 10 Tage im Marissa Ferienpark und hatten trotz teilweise durchwachsenem Wetter eine richtig tolle Zeit.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Obwohl der Marissa Ferienpark im Sommer teilweise noch im Ausbau war, gab es bereits viele Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Der Dümmersee grenzt direkt am Park an und eignet sich selbst für kleinere Kinder perfekt zum Schwimmen (die tiefste Stelle misst 1,50 Meter). Nicht nur die Kinder waren bei jeder sich bietenden Gelegenheit im Wasser, sondern auch unsere kleine Plüschkanone, bei der es kein Halten gab, sobald der See in Sicht war.

Glücklicherweise gibt es einen Hundestrandbereich, in dem die Hunde auch mal frei toben dürfen.

Es gibt einen tollen Fahrradverleih, in dem man vom Skateboard, über Roller bis hin zum E-Bike mit Fahrradanhänger, Kindersitz und Helm alles ausleihen kann.

Ein Angebot, das ich in der Zeit leider gar nicht nutzen konnte (obwohl ich vorsorglich Sportklamotten eingepackt hatte), war das Sportangebot, das im Marissa Ferienpark angeboten wird. Täglich gibt es verschiedene Trainingsangebote von gemeinsames Jogging bis hin zu Yoga und Workout-Trainings.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Natürlich gibt es auch Wassersport-Angebote. Das bietet sich am Dümmersee einfach an. Wir waren zweimal Tretbootfahren.

Wie anstrengend das sein, hatte ich schon wieder vergessen.

Im Prinzip kann man eine schöne Zeit im Park verbringen, ohne die Parkanlage zu verlassen. Für die Kinder gibt es verschiedene Spielplätze und einen coolen Skatepark.

Frische Brötchen im Backshop

Brötchen kann man sich morgens frisch von der Backstube des kleinen Park-Supermarktes holen, der gerade für den Notfallbedarf gut ausgestattet ist. Natürlich gibt es in Lembruch und Umgebung auch die Standard Supermärkte, wie man sie zu Hause auch hat. Und auch viele weitere Ausflugsziele gibt es im Umkreis des Parks, die sich für Tagesausflüge eignen.

Ausflugsziele rund um den Park

Leider konnten wir aufgrund des bescheidenen Wetters nicht alle Ausflugsziele realisieren.

Aber wir waren einen Tag im Wild- und Freizeitpark Ostrittum, haben einen Kurztrip nach Bremen gemacht und uns mit einer langjährigen Blogleserin für einen Waldspaziergang verabredet.

Ein Besuch in Damme und der Aalräucherei Hoffmann

Außerdem waren wir im Örtchen Damme. Die Raststätte Dammer Berge war seit meiner Kindheit immer unser erster Raststopp auf der Reise nach Dänemark. Deshalb war es für mich besonders spannend den Ort zu erkunden.

In Damme gibt es auch die alteingesessene Aaalräucherei Hoffmann, die uns von einigen Lesern empfohlen wurde. Auch diese haben wir an einem der Tage besucht und ein paar geräucherte Fischspezialitäten gegessen. Für die Kinder gab es Eis.

Die beste Pizza seit langem hatten wir im Mezzomar im Marissa Ferienpark. Dort erwartet Dich eine unglaublich leckere italienische Küche. Du solltest frühzeitig einen Tisch reservieren, denn dass das Essen dort total lecker schmeckt, hat sich bereits bei anderen Parkbesuchern rumgesprochen.

Dass wir während unseres Aufenthalts im Marissa Ferienpark ordentlich Pech mit dem Wetter hatten, hab ich ja bereits erwähnt. Dafür hatten wir ein riesen Glück mit unserem Ferienhaus.

Das war bis jetzt mit Abstand das schönste Ferienhaus, in dem wir Urlaub gemacht haben.

So schön, dass man am liebsten einziehen möchte – unser NOVASOL Ferienhaus

Wir hatten ein NOVASOL Haus der Größe L, in dem neben zwei Bädern auch eine kleine Sauna enthalten ist. An den offenen Wohnraum grenzen drei Schlafzimmer an. Eigentlich waren es sogar vier, denn oben auf der Galerie versteckte sich die vierte Schlafgelegenheit. Wir hatten gedacht, dass sich Sonea dort einquartieren würde, aber dann war es ihr Bruder.

Dafür hatte Sonea sich sehr schnell in einem der Schlafzimmer wohnlich eingerichtet. Sogar Bilderrahmen von zu Hause hatte sie mitgenommen.

Über die Sauna hat sich vor allem der Papa gefreut, aber auch ich hatte mich an einem Regentag für ein viertel Stündchen kurz aufgewärmt.

Inzwischen hat aber auch für alle Wellness Fans die Seesauna wieder geöffnet.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Ich habe mich natürlich spontan in die Einrichtung unseres Ferienhauses verliebt, denn viele der Möbel waren von HAY Design, einem dänischen Möbeldesign Label, das ich schon lange echt toll finde. Am liebsten hätte ich einfach alle Tische und Stühle eingepackt. Wäre aber wahrscheinlich aufgefallen.

Außerdem musste ich einer Leserin versprechen ein paar Stühle dazulassen, weil sie eine Woche nach uns Urlaub mit ihrer Familie im Marissa Ferienpark gemacht hat.

Das helle, freundliche und cleane Design im skandinavischen Stil ist genau unser Ding und lud sofort zum Entspannen ein.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Während unseres Aufenthaltes gab es noch einige Baustellen, die aber inzwischen fertig gestellt wurden. Ich verfolge den Instagram Account vom Marissa Ferienpark seit unserem Aufenthalt dort sehr gespannt und freue mich immer über Bilder von neuen Attraktionen, wie jetzt jüngst die fertiggestellte Rezeption, der Seilgarten und die Outdoor Fitness-Station.

Da bekommt man direkt Lust auf einen weiteren Urlaub im Park. Wir sind ja recht fix dort.

Unser Ferienhaus kannst Du übrigens hier buchen.

Selbstversorger oder Restauranttester?

An den meisten Tagen haben wir selbst gekocht.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Aber natürlich ist es auch immer schön auswärts essen zu gehen. Während wir im Mezzomar die beste Pizza gegessen haben, gab es auf dem Hin- und Rückweg in und aus dem Urlaub die leckersten Pommes beim Stadtkoch 4.0.

An unserem letzten Urlaubstag waren wir außerdem in der Kajüte essen. Dort gibt es leckere, fangfrische Fischgerichte.

Markttag im Marissa Ferientag

Insgesamt haben wir so viele tolle Tipps von Bloglesern und Instagram- und Facebook-Followern bekommen. Eine haben wir dann sogar persönlich getroffen, denn an einem unserer letzten Parktage hat der erste Markt im Marissa Ferienpark eröffnet und Süßstoff hatte dort einen Stand mit selbstgefertigten Dingen.

Besonders faszinierend waren die Dekoobjekte von TreibArt2Go, die aus Treibhölzern und Segeltüchern gefertigt werden.

Sicherlich sind inzwischen auch dort einige Stände dazu gekommen. Es ist total spannend zu verfolgen wie im Marissa Ferienpark immer mehr Attraktionen dazu kommen.

Souvenirs und schöne Dinge im Seekontor

Tolle Mitbringsel und Andenken finden sich im Seekontor. Lauter schöne Dinge und coole selbstdesignte Kleidung findest Du dort – geschmackvoll und nicht kitschig.

Die Zeit im Marissa Ferienpark war sehr kurz und schreit auf jeden Fall nach einer Wiederholung. Irgendwann.

NOVASOL Marissa Ferienpark Sonea Sonnenschein

Für nächstes Jahr haben wir erstmal todesmutig Urlaub in Kroatien gebucht. Dort hat es uns im vergangenen Jahr einfach so gut gefallen, dass wir das gleiche Haus wie im letzten Jahr gebucht haben. Natürlich auch von NOVASOL.

4 Kommentare

  1. Christina Günther sagt

    Hallo,
    ein schöner Bericht vom Marissa Ferienpark, war sicher ein toller Urlaub.
    Schade, dass ihr unsere Fotos vom Markttag (TreibArt2go) nicht verlinkt habt. Das hattet ihr uns beim Fotografieren zugesichert.

    Viele Grüße
    C. Günther

    • Dankeschön für den Hinweis. Mein Mann hatte mit Dir gesprochen, aber leider den Zettel verloren, auf dem Deine Seite stand. Nun konnte ich es nachträglich verlinken. Versprochen ist versprochen 🙂

  2. Weides Bärbel sagt

    Ein wunderbarer Bericht, zauberhafte Fotos, Macht Lust auf “Marissa Ferienpark”

Kommentare sind geschlossen.