Allgemein, Spaziergespräche, Werbung
Kommentare 1

Spaziergespräche #4 Kacktusse

Ich schlendere mit Simon und dem Plüsch an der Leine durch die Gänge im Baumarkt.

„Was machen wir hier, Mama?“.

Die offizielle Antwort lautet „Ich suche einen ganz bestimmten Kaktus“. Inoffiziell genieße ich einfach nur die Freiheit mit dem Kind an der einen und dem Hund an der Leine in der anderen Hand durch ein Geschäft zu gehen, ohne dass vor der Ladentüre ein dickes Schild prangert „Wir müssen leider draußen bleiben“ und mich vor ganz neue Herausforderungen stellt.

Im Baumarkt fühle ich mich neuerdings also ganz besonders willkommen. Und heute habe ich auch nicht das Ziel ein paar neue Schuhe zu shoppen, sondern einen Kaktus.

Wenige Minuten später erreichen wir die Pflanzenabteilung.

„Da Mama, da sind Kacktusse!“ ruft Simon ganz aufgeregt, während ich den hektisch schnuppernden Plüsch von einem Regal ziehe.

Ich unterdrücke ein lautes Lachen und sage nur „Kakteen! Der Plural von Kaktus ist Kakteen… also ein Kaktus, viele Kakteen. Kacktusse ist etwas anderes.“

Aber mein Sohn wäre nicht mein Sohn, wenn das Gespräch an dieser Stelle zu Ende wäre…

„Was sind denn Kacktussen?“

„Ääääähm, das sind, das sind… sehr unsympathische, stark geschminkte Frauen.“

„Kannst Du mir mal eine Kacktusse zeigen, Mama? Gibt es hier im Baumarkt eine Kacktusse?“

„Ich suche Dir zu Hause mal ein paar Bilder von echten Kacktussen raus…“

An der Kasse zupft Simon mir am Shirt und flüstert „Maaaaa-maaa!“

„Mhhhhhmmm…?“

Mein Blick wandert in die Richtung, in die mein Sohn starrt und stelle fest, dass er zumindest das Prinzip Tussi verstanden hat.

Schuhe gab es trotzdem. Zwar nicht im Baumarkt und auch nicht für mich, dafür für die Kinder. Sie haben im Sommer beide einen kräftigen Schub in alle Richtungen gemacht und Simon trägt inzwischen Schuhgröße 33.

Die coolen Ledersneaker von Naturino hat Herr Sonnenschein diesmal zusammen mit Simon ausgesucht. Ich finde, die beiden haben einen guten Geschmack. Durch den seitlichen Reißverschluss ist man dort auch trotz Schnürsenkel schnell reingeschlüpft.

Schaut mal bei Naturino vorbei. Es gibt wieder tolle Modelle für den Herbst und den Winter.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.