Allgemein, Ausflugstipps, Familienleben, Kleiner Löwe
Kommentare 6

An einem Tag um die Welt

Erst einmal möchte ich mich im Namen unseres kleinen Superlöwens für die zahlreichen Glückwünsche bedanken. Ich habe sie ihm fast alle vorgelesen und er hat sich riesig gefreut, dass so viele Menschen ihm zu seinem Ehrentag gratulieren.

Nachdem der Tag gestern viel zu früh für uns alle angefing, weil Sonea um 5.30 Uhr beschlossen hatte, dass das Geburtstagskind nun endlich seine Geschenke auspacken muss…

.., kamen wir auch zeitig los, um zu unserem Überraschungsausflug zu fahren. Auch, wenn es nicht wie gewünscht das Aquarium war und auch obwohl es nicht, wie lange überlegt das Irrland war, war es dennoch ein voller Erfolg. Denn es durften nicht nur alle fünf Familienmitglieder mit, sondern es gab ohne Ende Tiere zu bestaunen und das fand der Löwe richtig cool.

Unser Ausflug führte uns nach Gelsenkirchen in die Zoom Erlebniswelt.

Meine Kinder lieben Zoobesuche. Für mich ist der Besuch immer zwiegespalten, denn ich sehe jedes Mal eingesperrte Tiere, die von schaulustigen Menschen begafft werden. Auch wenn Zoos viel für die Erhaltung von Tierarten tun, fühlt es sich für mich nicht richtig an.

Mit dem gestrigen Besuch in der Zoom Erlebniswelt fühlte ich mich aber mit meinen negativen Gefühlen ausgesöhnt, denn die positiven überwogen.

Nicht nur die Kinder waren absolut begeistert, sondern auch Herr Sonnenschein und ich. Die Zoom Erlebniswelt ist absolut nicht vergleichbar mit dem Kölner Zoo und ich hatte das Gefühl, dass im Sinne der Tiere viel für die artgerechten Lebensräume getan wird. Die Gehege waren groß und dem gewohnten Lebensraum der Tiere nachempfunden. Es waren richtige Landschaften und nicht bloß eine große Beton- oder Rasenfläche.

Nun haben wir es diesen Sommer wieder mal nicht geschafft in den Urlaub zu fahren, aber immerhin eine kleine Weltreise an einem Tag, soviel Zeit musste einfach sein.

Der Zoom Erlebnispark bietet eine Reise auf drei Kontinenten: Afrika, Alaska und Asien.

Am besten gefallen haben uns Alaska und Afrika. In Asien kippte bei dem einen oder anderen Familienmitglied bereits die Reisefreundlichkeit, weshalb der letzte Kontinent dann nur noch im Schnelldurchgang mit einem Luchs-uswagen bereist wurde.

Am coolsten fanden die Kinder die Eisbären.

Mich haben vor allem der Tiger und die Wölfe stark beeindruckt.

Herr Sonnenschein hatte wieder mal mächtig viel Spaß beim Fotografieren und der Löwe war rundum glücklich mit seinem Geburtstag. Auch wenn er am liebsten alle seine Freunde dabei gehabt hätte. Aber den Kindergeburtstag holen wir natürlich noch nach, wenn die Ferienzeit rum ist.

6 Kommentare

  1. Ani Lorak sagt

    Ich bin heute im Duisburger Zoo und auch dort wurde viel in den letzten Jahren getan. Ich bin kein Zooam, aber hier gibt es u.a. eineneinem Spielplatz wo die Kids locker 1 Std spielen können. Irrland stand zur Wahl? Holt es nach. Wunderbar für 6.50€ Eintritt pro Person perfekt. Gibt nichts besseres für Preis-Leistung. Alles ist nicht zu schaffen und es verteilt sich sehr. Parken kostenlos und sehr gut organisiert. Auch an einem normalen Wochenende perfekt. Auch wenn das Wetter eher mässig.

  2. Der Zoo ist toll. Ihr wart in meiner Heimat. Ich habe in der Siedlung gegenüber gewohnt. Damals war der Zoo zwar schon da, aber noch nicht so schön. Ich mag ihn jetzt auch sehr und wir waren vor kurzem da. Glückwunsch nachträglich an den Sohnemann und Hut ab an Herrn Sonnenschein: die Fotos sind grandios geworden. Liebste Grüße

  3. Saskia sagt

    Wie schön, dass der Löwe seinen Geburtstag so genossen hat. Der Gelsenkirchener Zoo ist wirklich der schönste Zoo in der Gegend – wir waren früher, als die Kinder noch Jahreskarten vom Kölner Zoo hatten, zwei Mal am NRW-Zootag dort. Der Außenbereich für die Orang Utans hat mich damals beeindruckt.
    VG Saskia

  4. Inge Knodel sagt

    Hallo Katharina, an dieser Geburtstag wird sich Vincent immer erinnern. Einen schöneren Geburtstag kann ich mir nich vorstellen. Mein Opa Heinrich ist mit mir als kleines Kind öfters Boot im Stadtweiher gefahren. Oft denke mit einem Lächeln dran. Es gibt Momente im Leben negative und bei mir positive die man nicht vergisst. Wieder wunderbare Fotos.

  5. Stephanie Krampe sagt

    Wir waren gestern auch dort😂 Sind seit 3 Jahren mindestens 1x im Jahr da. Jedes Mal ein tolles Erlebnis! Und Luca hat einfach immer Spaß an den Tieren.

  6. Dieser Zoo ist auch schon lange auf meiner Liste, so toll soll er sein, wenn Jolina ähnlich Zoo-Begeistert wäre wie Louisa, dann wären wir sicher ständig in Zoos unterwegs, so 1-2 mal pro Jahr, mehr halten unsere Nerven nicht aus 😉
    Tolle Fotos habt ihr von Eurer Weltreise, jetzt hab ich noch mehr Lust auf den Besuch und super, dass es so ein passender Löwengeburtstag wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.