Allgemein, Lillestoff, Werbung
Kommentare 5

Alaaf und RUMS!

Als (zugezogene) Kölnerin, muss ich wohl heute mit etwas karnevalistischem bei RUMS auffahren.

Leider bin ich nicht ganz so gut vorbereitet und noch weniger karnevalistisch veranlagt. Wenn ich mich verkleide, dann ausschließlich meinen Kindern zuliebe. Die lieben es natürlich beide sich zu verkleiden. Und über die Liebe meines Sohnes zur kölschen Musik hatte ich bereits berichtet.

Als Kind fand ich das auch noch alles sehr spannend und lustig. Irgendwann verlor Karneval dann seinen Reiz für mich.

Der himmlisch leichte Modal Prantero aubergine von raxn ist ab Samstag bei lillestoff erhältlich.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall noch ein paar schöne jecke oder närrische Tage und schau nun noch schnell bei RUMS vorbei.

5 Kommentare

  1. Saskia sagt

    Oh ja, hier ist gerade auch groß Karneval angesagt. Mit der dazugehörigen musikalischen Untermalung. Glücklicherweise habe ich, die ich anders als meine Kinder nicht hier geboren bin, eine Toleranz gegenüber kölschen Karnevalsliedern, die mich selbst immer wieder überrascht. Muss die frühkindliche Konditionierung sein (meine Eltern sind mit uns als Kindern zu Karneval immer aus dem Westfälischen nach Köln gefahren). Glück gehabt 🙂
    Viele Grüße und Alaaf
    Saskia

  2. Knodel Inge sagt

    Hallo Katharine,
    das Kleid gefällt mir an dir sehr gut. Hat Herr Sonnenschein dir einen extra Schrank für die vielen schönen Kleider gebaut? Der kleine Löwe ist ein hübscher Kerl. Seit ich hier und nicht mehr ich nicht mehr in Köln lebe habe ich es nicht mehr so mit dem Fasching wie es hier genannt wir. Karneval und Fasching ist sind 2 verschiedene Schuhe. Richtung Alb, Schwarzwald ist wieder alles anders. Der Narrensprung in Rottweil/Schwarzwald habe ich nur im Fernsehen gesehen. Hier gibt es auch Umzüge. Hochburgen sind Stuttgart, Bad Wimpfen, Gundelsheim und noch ein paar Gemeinden. Einen schönen Freitag Liebe Grüße Inge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.