Allgemein, me&i, Werbung, Wochenende in Bildern
Kommentare 6

Unser (skandinavisches) Wochenende in Bildern

Ein menschenreiches Wochenende liegt hinter uns (kleine Einstimmung für mich auf das kommende Wochenende…) und ein skandinavisches außerdem.

Aber beginnen wir von vorne. Samstags fallen meistens sämtliche Erledigungen an, die die Woche über liegen geblieben sind. Es wird sich also intensiv dem Haushalt gewidmet, Einkäufe erledigt, ein bisschen Unkraut gerupft, das Auto gewaschen und was man samstags eben so macht.

img_9820k

 

img_9818k

Diesen Samstag waren wir die liebe Johanna von JÄTTEFINT besuchen. Inzwischen ist JÄTTEFINT nicht nur in ein größeres (und noch schöneres) Ladenlokal umgezogen, sondern es wurde Geburtstag gefeiert. Der sechste Geburtstag von Jättefint, Geburtstag auf finnisch sozusagen. Und ich erinnere mich noch ziemlich genau an meinen ersten Besuch bei JÄTTEFINT. Herr Sonnenschein hatte den Laden entdeckt und meinte zu mir „Da musst Du mal hin, das ist ein Laden ganz nach Deinem Geschmack“. An einem Montag, einem ziemlich heißen Sommertag im Juli vor vier Jahren war es dann soweit. Ich weiß das noch so gut, weil nur vier Tage später der kleine Löwe geboren wurde. Ich hatte eine kleine Minimütze mit einem Äffchen drauf von Lipfish gekauft, die der kleine Minilöwe in den ersten Wochen ziemlich häufig getragen hat.

img_9828k

img_9833k

img_9822k

img_9834k

Wenige Wochen später feierten wir dann mit JÄTTEFINT den zweiten Ladengeburtstag. Sonea war damals total begeistert von der Villa Kunterbunt und versuchte damals schon das Pippi-Haus einfach zu entführen. Daran hat sich auch nach vier Jahren nichts geändert.

img_9845k

img_9847k

Jedes Mal, wenn wir bei Jättefint zu Besuch sind, führen wir diese PIPPI-Diskussion.

img_9863k

img_9865k

img_9867k

Ja, das Kinderschminken war natürlich das Highlight für die Kinder… neben der ECHTEN Pippi

img_9858k

img_9840k

img_9868k

Und auch nach vier Jahren könnte ich stundenlang in diesem traumhaften Laden stöbern. Es gibt einfach so viele wunderschöne Produkte und Marken, mit ganz viel Liebe zum Detail und einem Hauch von Skandinavien. Da schlägt mein Dänemark-verliebtes Herz natürlich gleich ein paar Takte schneller.

img_9850k

img_9854k

Und an dieser Stelle muss auch erwähnt sein, dass ich nicht so diszipliniert war, wie Herr Sonnenschein. Denn das Ladenlokal für Männer befindet gleich neben dem neuen JÄTTEFINT Store – die Fleischboutique.

Stilecht ging der Tag weiter, denn unser nächstes Ausflugsziel war IKEA. Wir mussten uns nämlich im Schwedenshop noch ein wenig für den nächsten Tag eindecken. Denn am Sonntag erwartete ich ein paar liebe Freundinnen zu meiner 5. (oder ist es bereits die 6.?) me&i Party.

14328998_1430655096949662_1409962640_n-1

Am Sonntag rockten dann 6 Mütter und fast doppelt so viele Kinder die Bude Sonnenschein. Es war wieder einmal eine tolle Party, aber meine liebe und inzwischen langjährige me&i Beraterin Andrea macht es auch Saison für Saison wirklich großartig.

img_9886k

Natürlich war es wie in jeder Saison auch so, dass ich neben meinen Must Haves weitere Kleidungsstücke unbedingt haben musste. Und so wanderte das One Lion Shirt aus den aktuellen News, das Drops Skirt und die Ants Sweatjacke zusätzlich in meinen Warenkorb.

img_9893k

img_9874k

Meine Damen-Favoritenliste wird zudem um das Shirt Dress und die City Jacket erweitert. Noch ist die Saison ja nicht zu Ende und ich bin sehr gespannt auf die weiteren News, die in den nächsten Monaten folgen.

Ich bin immer wieder beeindruckt welchen Unterschied es macht die Kleidungsstücke nochmal real zu sehen und anzufassen. Manche meiner Favoriten sind mir online gar nicht ins Auge gesprungen.

img_9897k

img_9904k

Am liebsten würde ich noch eine weitere me&i Party in dieser Saison machen, aber ich glaube, da zeigt Herr Sonnenschein mir die Rote Karte.

img_9889k

Am späten Nachmittag hatten wir noch lieben Besuch von Familie Kleewald und weil wir noch bis spät in den Abend zusammengesessen haben, bin ich gestern auch nicht mehr dazu gekommen unser wunderschönes Wochenende zu verbloggen.

Auf dem Bild seht Ihr übrigens die grandiosen Kleewald-Bällchen, die Herr Kleewald höchstpersönlich gemacht hat.

14302588_1430656406949531_1174260720_n

Aber nun reihe ich mich (endlich mal wieder) in der WiB-Liste mit ein.

 

6 Kommentare

  1. Uh, was ein Glück das der Jättefintladen nicht bei uns um die Ecke liegt, das wäre mein Ruin! 🙈Wunderschöne Bilder hat der Herr Sonnenschein da wieder gemacht! Ich bin da ganz auf Soneas Seite, ich hätte das Pippihaus auch entführt!

    Die Erfahrung die Du mit den Klamotten machst, habe ich vor einiger Zeit mit Spielzeug gemacht. Da wir keinen guten Dpielzeugladen in der Nähe haben, bestelle ich oft online und bin leider auch schon oft enttäuscht worden. Also habe ich mal eine Spielzeugüarzy veranstaltet und es War toll! Und ich habe ganz viele Spielsachen entdeckt, die mir so such überhaupt nicht aufgefallen wären!

    Liebe Grüße
    Lotti (Zicklein & Böckchen)

  2. Knodel Inge sagt

    Für mich ist es neu Bekleidung online zu kaufen oder auf einer Party. Ich bin da ein bisschen altmodisch oder hinterm Mond. Wenn ich mir mal was kaufe (was wirklich selten vorkommt) dann in einem Geschäft in meiner Nähe (Öhringen oder Umgebung). Es kann auch mal sein, dass ich etwas sehe was mir so richtig Lust auf kaufen macht, in Stuttgart oder Heilbronn wenn ich dort gerade mal zufällig bin, dann schlage ich zu. Ich gehe nicht gerne einkaufen egal ob Kleider oder was für den täglichen Gebrauch. Leider braucht man so einiges unvermeidliches wie z.B. Stoffe, ich liebe schöne Stoffe und muss mich immer bremsen. In der nächsten Zeit werde ich mal versuchen einen Stoff online zu kaufen. Später breichte ich dann wie es mir dabei gegangen ist ohne anfassen, abwägen usw.
    Liebe Grüße Inge

  3. Hallo liebe Katharina,

    was für ein tolles Wochenende! Ich habe mich sehr gefreut, dich persönlich kennen zu lernen und lese die Berichte nun noch einmal anders, wo ich nun die Eltern Sonnenschein kenne. 😁
    Viele Grüße
    Steffi aka MamaZ

  4. Oh. In den Jättefintladen würd ich auch gern mal. Und die Villa Kunterbunt wär bei uns diesen Sommer beim Besuch im Astrid Lindgrwn Land in Vimmerby fast im Einkauswagen gelandet. Ich freu mich drauf, dich am Wochenende mal kennenzulernen.
    GLG Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.