Allgemein, Familienleben, Geburtstag, Lillestoff
Kommentare 20

Sonnenschein 7.0

Mein süßer Sonnenschein.

Oder soll ich Schnuffelinchen sagen? Nein, dann protestierst Du wieder und sagst energisch, mit erhobener Stimme „Ich bin NICHT Schnuffelinchen!“. Du weißt genau was Du vor allem NICHT willst und das ist gut so. Aber manchmal auch anstrengend für alle Beteiligten. Heute ist Dein Geburtstag und weil Dir dieser Tag unglaublich wichtig ist und Du im Geiste bereits Deinen 10. Geburtstag feierst, obwohl es erst Dein 7. ist (davon willst Du aber nichts wissen), wollen wir auch dafür sorgen, dass alles an diesem Geburtstag so wird, wie Du Dir Deinen Tag wünschst. Auch von Deinem Geburtstag hast Du ganz klare Vorstellungen und gibst mir seit Wochen Anweisungen wie ich alles dekorieren soll.

Sieben Jahre Sonnenschein und obwohl ich Dich geboren habe, sitze ich hier und kann es fast nicht glauben. Dieses winzig kleine Baby, das sich vom ersten Moment an, den ich wusste, dass sein Herz in mir schlägt, so sehr liebte. Und das mit seiner Geburt unser Leben so unendlich auf den Kopf gestellt hat, mehr wie es ohnehin schon Babys mit ihren frisch gebackenen Eltern machen. Ich bin so grenzenlos dankbar und glücklich, dass es Dich gibt. Auch, wenn der Start zugegeben ein ziemlich schlechtes Drehbuch hatte, Dich zu lieben war das Leichteste. Wer hätte sich Deinem Charme, diesen neugierig funkelnden Augen und dem schelmischen Grinsen schon entziehen können?

IMG_0524k

Sieben Jahre, die nicht nur aus dem winzigen Baby mit den riesig-neugierigen Augen ein großes Schulkind gemacht haben, sondern auch Deinen Papa und mich sehr verändert haben. Wir haben in den letzten Jahren so viel dazu gelernt, uns selbst besser kennengelernt und Dinge geschafft, von denen wir vor Dir niemals gedacht haben, dass wir sie schaffen könnten. Wir haben bürokratische und medizinische Hürden gemeistert, haben uns mit sehr viel Unwissenheit auseinander gesetzt und vor allem gelernt Verständnis für sehr viele Dinge zu haben. Es gab schließlich auch ein Leben vor Dir. Das war nicht nur wild, sondern auch voller Berührungsängste und Vorurteile. Doch dann kamst Du. Du hast sicherlich keine besseren Menschen aus uns gemacht, aber uns sehr viel gelehrt.

Auch wenn das inzwischen sehr weit weg ist, weiß ich noch wie traurig ich in den ersten Monaten nach Deiner Geburt war. Wie groß und schwarz das Loch war, in das ich damals gefallen bin. Ich würde am liebsten alle Mütter, die gerade ihr Baby mit Down-Syndrom zur Welt gebracht haben, in den Arm nehmen und sagen „Alles ist gut! Dein Kind hat das Privileg alles können zu dürfen, aber nichts können zu müssen. Natürlich ist es wichtig, dass Du ihm alle Wege ebnest, ihm Sachen zutraust, es förderst und forderst. Jetzt ist nicht die Zeit sich auf die bequeme Haut zu legen und sich in seinem Schicksal zu ergeben.  Dein Kind hat das Down Syndrom. Ja. Aber es liegt an Dir wie viel Raum das Down Syndrom in Eurem Leben und in der Persönlichkeit Deines Kindes einnehmen wird. Es wird immer da sein und es lässt sich auch nicht „heilen“ und nicht leugnen, aber inwiefern es eine Rolle spielen wird, entscheidest Du selbst. Dein Kind wird lachen können. Deinen Namen sprechen. Dich umarmen, wenn es sich über etwas freut (und kein Mensch kann das auf so ausdrucksvoller Weise zeigen, wie Menschen mit Down-Syndrom – ohne pauschalisieren zu wollen). Es wird zur Schule gehen und später seinen eigenen Weg gehen. Der eine mehr, der andere weniger. Wie das eben bei Kindern so ist – mit oder ohne Down Syndrom, ist völlig egal.“

IMG_0533k

Aber zurück zu Dir, mein süßes Mädchen. Heute ist Dein Geburtstag. Dein Tag, auf den Du seit Wochen oder eigentlich bereits das ganze Jahr drauf hin fieberst. Du kannst es nicht abwarten endlich erwachsen zu werden. Du möchtest immer alles selbst können und machen dürfen „Ich kann das schon!“ bekomme ich immer häufiger energisch von Dir zu hören. Die Monate seitdem Du in die Schule gehst, haben Dich noch einmal grundliegend verändert. Und auch wenn mir manchmal dieses süße Baby fehlt, das vor Freude gequietscht hat, wenn man es einfach mal wieder knuddeln musste, ist es auch so spannend das große Mädchen einfach zu beobachten, wie es völlig selbstverständlich seinen Weg geht, weil „Mama, ich kann das schon!“

In den letzten Tagen habe ich mich um die Vorbereitung Deiner Geburtstagsparty gekümmert. Eine Eiskönigin Party und ich darf Anna sein (juhuuuu…). Und so oft bist Du mir stürmisch um den Hals gefallen und hast gerufen „Du gute Mama der Welt!“. Ein Titel für den ich mir doch gerne die Nächte um die Ohren schlage, damit die Party ein absoluter Hit wird.

Du liebst nach wie vor das Rollenspiel und bist einfach gemacht für die Bühne. Nicht nur Deine Spiele mit Playmobil sind wirklich schön zu beobachten (wenn man mal von Deinen Umgang mit den Kleinteilen absieht), sondern auch im Täglichen, wenn Du mit Deiner Puppe Melli, Deinem Spielzeug-Handy und Deinem Tagebuch herumspazierst. Ja, genau. Tagebuch. Du bist unter die Tagebuchschreiber gegangen und auch wenn es offensichtlich noch nur eine Aneinanderreihung von Buchstaben ist, die Du für Dich im Stillen übst, weißt Du ganz genau was da geschrieben steht „Gestern Morgen bin ich aufgestanden. Ich habe von der Zahnfee geträumt. Ich bin in Vincents Zimmer gegangen und habe mit der Eisenbahn gespielt“. Klingt logisch, oder?

IMG_0541k

Du bist die totale Chaotin. Dein Zimmer ist selten aufgeräumt und meistens übersät mit irgendwelchen Papierschnipseln, die Du zum Basteln brauchst. Du liebst es zu basteln. Wenn Dein Zimmer absolut durcheinander ist, gehst Du in das Zimmer Deines Bruders und verbreitest dort weiter Chaos“.

Trotzdem bewundere ich Dich immer wieder für Deinen Ehrgeiz, Deine Hartnäckigkeit, Deinen Mut und Deine Sicht auf das Leben. Die Sicht eines Kindes, völlig unbefangen und optimistisch. Wen Du in Dein Herz schließt, den lässt Du dort nicht mehr raus. Und Du hast ein sehr großes Herz mit sehr viel Platz für viele Menschen.

Ich kann mich noch ziemlich gut an meinen 7. Geburtstag erinnern und mir deshalb auch vorstellen, wie wichtig Dir dieser Tag heute ist. Und wenn ich Dir in den letzten Wochen das eine oder andere Mal gesagt habe „Noch kann ich Deinen Geburtstag absagen…!“, weil Du wirklich frech und absolut verweigernd warst, bist Du irgendwann dazu übergegangen mir zu antworten „Ich kann auch Deinen Muttertag absagen!“. Schlagfertig bist Du. Und frech. Und damit verblüffst Du mich immer wieder.

Für mich war an meinem siebten Geburtstag damals ein Fahrrad (es war weiß-pink) das tollste Geschenk und für Dich wird es wohl alles rund um die Eiskönigin sein. Das haben wir dem Eiskönigin-Musical zu verdanken, in dem Du einen Tanz aufgeführt hast. Den Film hast Du schon länger nicht mehr gesehen. Und ich habe mich so gewundert warum Du die Lieder so textsicher mitsingen kannst, denn Deine CD ist schon länger unauffindbar (und natürlich zerkratzt). Wie das bei kleinen Chaotinnen eben so ist.

Es ist sehr schwierig Dich nicht zu mögen, denn Du bist schon ein ganz besonderes Persönchen – ein bisschen Sonnenschein, ein bisschen Kratzbürste und ganz viel Prinzessin… äh Königin natürlich!

IMG_0534k

Wenn wir vor sieben Jahren gewusst hätten, was wir heute wissen, dann wäre alles einfach okay gewesen.

Wir lieben Dich, so wie Du bist, weil Du Du bist.

Happy Birthday Sonea.

 

 

 

 

 

 

20 Kommentare

  1. Was für eine wunderschöne Liebeserklärung an die kleine große Tochter. Herzerwärmend…

    Und alles Liebe natürlich für den Sonnenschein nachträglich.

  2. Tula sagt

    Liebe Sonea,
    ich wünsche dir alles erdenklich Gute zum Geburtstag! Lass es auf deiner Party so ordentlich krachen!!!

    Liebe Katharina,
    so lange war ich nicht mehr auf deiner Seite und dennoch hat es mich heute eingeholt und genau zum richtigen Augenblick, wie ich finde. Happy Birthday für deinen großen Sonnenschein.

    Liebe Grüße
    Tula (ich hoffe du erinnerst dich)

  3. Annika sagt

    Was für eine wunderschöne Liebeserklärung !!!

    Pia sieht gerade Pippi Langstrumpf – und so ist sie auch. Sie macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt und das ist ja auch sehr gut so (wenn auch nicht immer ganz einfach für die Eltern ; )

    Auch noch einmal auf diesem Weg (neben Karte und Mail): Herzlichen herzlichen Glückwunsch! Auf ein tolles neues Lebensjahr!

    Eure Annika

  4. Elisabeth Höfer sagt

    Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich an Sonea.
    Eigentlich bin ich kein Freund langer Texte auf den blogs, weil mir meist die Zeit fehlt, sie durchzulesen.
    Deinen Text habe ich bis zum Ende gelesen und war sehr beeindruckt, wie Du in Deine Aufgabe hineingewachsen bist. Es braucht schon besondere Menschen, die sich besonderen Herausforderungen stellen (müssen). Selbst Mutter einer besonderen Tochter, kann ich Dich so gut verstehen.
    Auch für die Zukunft wünsche ich Dir Durchhaltevermögen.
    Sei ganz lieb gegrüßt.
    Elisabeth

  5. Nele E. sagt

    Alles Liebe zum Geburtstag und einen tollen Start in ein aufregendes neues Lebensjahr!!! <3

  6. Herzlichen Glückwunsch, Sonea! Und herzlichen Glückwunsch Euch Eltern für 7 Jahre Elternschaft.
    Dein Text hat mich sehr berührt, so viel Freude und Liebe für dieses große Mädchen 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Rest-Geburtstag 🙂

  7. Sabine sagt

    Liebe Sonea
    Herzlichen Glückwunsch auch noch per Internet zum Geburtstag! Wir freuen uns für Dich und hoffen, Dein Tag war genau so, wie Du ihn Dir vorgestellt hast!
    Wir sitzen in der Ferienwohnung, ich schaue nach draussen und sehe die Schweizer Berge und ganz ganz viel Schnee. Das würde Dir als Eiskönigin sicher auch gefallen!!
    Und Dir liebe Katharina danke für diesen schönen Text!
    Alles Liebe und Gute
    Sabine, Meret, Lilli

  8. Kerstin sagt

    Liebe Sonea!
    Auch ich/wir wünschen Dir alles Liebe zum Geburtstag, du grosses Mädchen!
    Feiere schön und wie wunderbar dieses Jahr kannst du glatt bis Dienstag im Kostüm bleiben;-).
    Ich hoffe sehr, dass es diesen Blog oder zumindest die Beiträge noch gibt, wenn du dann tatsächlich einmal erwachsen bist: sie sind ein Schatz und dann kannst du ganz oft rufen : du gute Mama der Welt! :-),herrlich.
    Einen tollen Tag, Kerstin

  9. …deine Liebeserklärung an den Sonnenschein ist wieder so schön geschrieben, liebe Katharina,
    sie hat es gut getroffen, dass sie bei euch geboren wurde…und sollte ich jemals von der Geburt eines Kindes mit Down-Syndrom hören, so werde ich den Eltern euren Blog empfehlen…
    herzlichen Glückwunsch, du großartige Eiskönigin, und eine wundervolle Feier mit deinen Lieben,

    herzlicher Gruß Birgitt

  10. Herzlichen Glückwunsch Sonea ! Wassermänner sind die Besten !! (Ich hatte gestern Geburtstag )
    Liebe Grüße
    Sandra

  11. Esther sagt

    Liebe Sonea, oder sollte ich besser liebe Elsa schreiben?
    Wir wünschen Dir einen wunderschönen Geburtstag, eine tolle Party mit leckerem Kuchen, vielen Gästen und vor allem ganz, ganz viel Spaß!
    Sag mal lieber den Muttertag nicht ab, denn du hast eine ganz wunderbare Mama, die dich über alles liebt und es verdient auch einmal gefeiert zu werden!
    Über Deine Schlagfertigkeit habe ich allerdings gerade laut gelacht, du bist der Knüller!!!
    Ich drück Dich,
    Esther (und Lenja und Uli)

  12. Liebe Sonea,

    ich wünsche Dir nur das Beste für Dein nächstes Lebensjahr!

    Du hast eine ganz tolle Mama, die es schaftt dass ihre Leserin mit Tränen in den Augen und Gänsehaut am Körper vor dem Bildschirm sitzt. Drück sie ganz fest von mir! 😉

    Ganz liebe Grüße und feiert eine tolle PArty!

  13. Liebe Sonea, auch von mir und dem Töchterlein alles alles Liebe (auch unbekannter Weise) zum Geburtstag. Das Töchterlein ist genau so alt wie du und verfolgt mit mir gemeinsam diesen Blog, sie guckt sich die tollen Bilder an und sagt immer wieder wie gern sie dich einmal kennenlernen würde. Liebe Katharina, du hast diesen Text so wunderschön und liebevoll geschrieben! Das hat mich sehr berührt.
    Wir wünschen euch einen wundervollen verzauberten Eisköniginnengeburtstag!
    Liebe Grüße
    Ina und Lia

  14. Knodel Inge sagt

    Hallo Sonea!
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem 7. Geburtstag. Deine Mutti hat liebevolle über Dich in ihrem Blog geschrieben. Man bekommt Pipi in die Augen wenn man ihn liest. Habe ein schönes Fest. Liebe Grüße Inge

  15. Celia Weidenhagen sagt

    Unbekannterweise wünschen wir dem Sonnenschein alles Gute zum Geburtstag und einen wunderschönen Eisköniginnentag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.