12 von 12, Allgemein, Familienleben
Kommentare 11

12 von 12 im Juli

Wir haben heute tatsächlich mal dran gedacht! 12 von 12 und wir sind dabei… mit zehn Bildern und.. äh zwei Videos. Hoffe das lässt die Jury auch gelten.

Erstmal ganz in Ruhe frühstücken…

11739692_1130749466940228_572972492_n

 

Und Geschenke einpacken. Der Sonnenschein liebt es im Moment „Geschenke“ einzupacken und alle möglichen Leute zu „beschenken“ (ich glaube, diesmal war es ein Spielzeug ihres Bruders…)

11717294_1130749463606895_1408535824_n

 

Ein bisschen Pediküre…

11733252_1130749450273563_751662974_n

Noch schnell ein kleiner Videodreh für die Aktion Mensch…

11737065_1130749583606883_1156299732_n

Und… ähem… aufräumen…

11124616_1130759070272601_98146305_n

Da es heute den ganzen Tag geregnet hat, gab es einen kleinen Überraschungsausflug in einen Indoorspielplatz, in dem wir mit Überraschungsbesuch verabredet waren. Der Sonnenschein hat heute nämlich nach viel zu langer Zeit ihre Paten“cousine“ wiedergesehen (ihre allerallerallerbeste Freundin)…

Die können wir Euch hier aber leider nicht zeigen.

Aber, dass die Kinder einen riesen Spaß hatten, das dürft Ihr sehen…

11721751_1130749390273569_113576370_n

Und es gab noch nachträgliche Geburtstagsgeschenke (das ist unser Untergang…!)

11721845_1130749470273561_876334427_n

 

Zum Abschluss gab es noch die passende Ernährung… völlig ungesund und ganz wirklich eine absolute Ausnahme (das wird uns wieder Leser kosten!!)…

11741757_1130749393606902_1841256115_n

 

Die Kinder waren auch hauptsächlich scharf auf die Minions in ihrer Junior Tüte.

Das Zubettgehen ging dann heute auch mal recht fix…

11736904_1130749396940235_771711421_n

 

Und Herr Sonnenschein und ich lassen unseren Sonntag nun noch ein bisschen ausklingen… mit der letzten Folge „Game of Thrones“ von Staffel 5…

11741705_1130758846939290_1778863966_n

 

Mehr 12 von 12 gibt es wie jeden zwölfen im Monat hier!

 

Herr Sonnenschein ruft… tschüsssi!

 

11 Kommentare

  1. Frauke sagt

    Liebe Katharina,
    Ich mag deinen Blog sehr und heute musste ich besonders schmunzeln, denn die verpackten Geschenke gab es bei uns auch und ebenso das goldene M! Nachdem unser Jüngster nun schon 13 Jahre alt ist, ist es aber inzwischen völlig uninteressant, denn die kleinen Beigaben waren auch bei uns Kaufentscheidend…. Die tollen Beigaben habe ich übrigens aufgehoben und sie sind heute der Renner, wenn „Gräuelchen“ verspielt werden – das ist doch immerhin sehr Nachhaltig:-)
    LG Frauke

  2. Hahaha, das wird Euch wieder Leser kosten.
    Ich sorge dann für den Ausgleich, ich kann einfach nicht mehr in Blogs lesen die N UR noch über vegan und gesund schreiben.
    Ich will mich nicht ständig schlecht fühlen nur weil ich eigentlich „normal“ oder altmodisch bin.
    Tschüssi auch an Herrn Sonnenschein

  3. Daniela sagt

    Ich bin immer froh, wenn andere sich auch hin und wieder diese kulinarischen Genüsse erlauben – und zu lesen, dass für die Kinder eigentlich sowieso nur das Spielzeug zählt😉Das hört sich nach einem sehr ereignisreichen und schönen Tag an!

    Liebe Grüße
    Daniela

  4. meiner kleinen, 2 wochen alten tochter im (perfekt ergonomisch gebundenen) tragetuch, ist beim burger essen im goldenen M ein klecks ketchup auf den kopf getropft. skandal.
    du siehst: ich bleibe auch 😀
    liebe grüsse miriam

  5. Na der Tag war aber ordentlich voll – hört sich aber trotzdem richtig gut an. Das vorletze Bild: ach, wie süß!!! Schlafen die zwei in einem Zimmer? Wir haben das im Urlaub gehabt und ich fand das so schön. Leider ist´s zu Hause nicht wirklich praktisch.
    Ich wünch euch einen guten Wochenstart!
    lg Tanja

    • Im Idealfall schlafen beide in ihren Betten. Meistens schlafen sie aber bei uns ein und wir tragen sie rüber (und manchmal schlafen sie dann die Nacht in ihren Betten durch… Wir arbeiten dran).

      Liebe Grüße

  6. Ach ja, das Goldene M. Ich bleibe trotzdem 😉 Danke für den Einblick in euren Tag!

    Liebe Grüße
    Karo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.